LEGO 45300 Instructions

5 (1)

LEGO® Education WeDo 2.0

Auszug aus den Unterrichtsmaterialien

Die kompletten Unterrichtsmaterialien erhalten Sie auf LEGOeducation.de

WeDo 2.0

Einleitung

Worum geht es in diesem Auszug?

Diese Broschüre gibt Ihnen einen Einblick in die Unterrichtsmöglichkeiten mit WeDo 2.0. Sie zeigt einige Inhalte der vollständigen Unterrichtsmaterialien, wie z.B. einen Auszug der Tabellen, die den direkten Bezug zu einzelnen Lehrplanzielen des Sachunterrichts aufzeigen, und ein Beispielprojekt zu dem Thema Zugkraft und Reibung.

Zum vollständigen Einsatz von WeDo 2.0 im Sachunterricht benötigen Sie den Bausatz, der bereits die Software enthält, sowie die kompletten Unterrichtsmaterialien.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

Mehr Infos auf LEGOeducation.de/WeDo

Inhalt dieser Broschüre

Einführung in WeDo 2.0

S.

2

WeDo 2.0 im Unterricht

S.

7

-Übersicht über die geführten Projekte

-Übersicht über die offenen Projekte

Beispielprojekt zum Thema “Zugkraft & Reibung” S. 13

LEGO und das LEGO Logo sind Warenzeichen der LEGO Group. ©2016 The LEGO Group.

2

Inhaltsverzeichnis der kompletten Unterrichtsmaterialien

Einführung in WeDo 2.0

 

WeDo 2.0 im Unterricht

 

Lernstände erheben und

 

Unterrichtsvorbereitung

 

 

 

 

dokumentieren

 

 

3-11

 

12-35

 

36-50

 

51-54

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste Schritte

 

Geführte Projekte

 

Offene Projekte

 

WeDo 2.0 Toolbox

55-66

 

67-179

 

180-204

 

205-239

 

 

 

 

 

 

 

Software gratis testen:

jetzt auf LEGOeducation.de/WeDo

3

Einführung in WeDo 2.0

LEGO® Education WeDo 2.0

LEGO® Education WeDo 2.0 wurde entwickelt, um die Motivation und das Interesse von Grundschulkindern an naturwissenschaftlichen und technischen Themen zu fördern. WeDo 2.0 wurde für den Sachunterricht in der zweiten bis vierten Klasse Grundschule konzipiert.

Das Prinzip basiert auf motorisierten LEGO Modellen sowie einfacher Programmierung.

WeDo 2.0 unterstützt das forschende Lernen im Unterricht. Es fördert die Fragekompetenz und das Selbstbewusstsein der Schüler und gibt ihnen Instrumente an die Hand, um selbstständig Antworten zu finden und reale Probleme zu lösen.

Kinder lernen, indem sie Fragen stellen und Probleme lösen. WeDo 2.0 gibt den Schülern daher nicht alle Informationen an die Hand, die sie dafür benötigen. Vielmehr regt das Material sie an, ihr bereits vorhandenes Wissen kritisch zu reflektieren, selbstständig für sie relevante neue Fragestellungen zu entwickeln und nach Antworten zu suchen.

Wenn im Folgenden die Begriffe Schüler oder Lehrer in der maskulinen Form verwendet werden, geschieht dies aus Gründen der besseren Lesbarkeit. Sämtliche Schreibweisen gelten grundsätzlich für beiderlei Geschlechter.

LEGO und das LEGO Logo sind Warenzeichen der LEGO Group. ©2016 The LEGO Group.

4

Einführung in WeDo 2.0

Naturwissenschaftlich-technisches Lernen

WeDo 2.0 umfasst insgesamt 17 Projekte, die sich alle an den

Kompetenzbeschreibungen für naturwissenschaftliches und technisches

Lernen in der Grundschule orientieren:

Das Projekt „Erste Schritte” führt in die grundlegenden Funktionen von WeDo 2.0 ein.

Acht „Geführte Projekte” enthalten eine detaillierte Anleitung, der Sie bei der Durchführung Schritt für Schritt folgen können.

Weitere acht Projekte sind „Offene Projekte”: Sie bieten mehr Gestaltungsmöglichkeiten und lassen auch den Lernenden mehr Freiräume für eigenständiges und kreatives Forschen.

Je nach Schwerpunkt der Aufgabenstellung lassen sich drei Projekttypen unterscheiden: Es gibt Projekte zur Förderung des forschenden Lernens (kurz: Forschung), zur Veranschaulichung von Sachverhalten (kurz: Veranschaulichung) und zur Entwicklung von Lösungen für reale Probleme (kurz: Entwicklung).

Jedes Projekt – unabhängig von der Form oder vom inhaltlichen Schwerpunkt – gliedert sich in drei Phasen:

In der Phase „Erforschen” werden die Schüler an das Projekt herangeführt und ihr Interesse geweckt

In der Phase „Entwickeln” konstruieren, programmieren und modifizieren sie ihre Modelle

In der Phase „Ergebnisse vorstellen” dokumentieren und präsentieren sie ihre Arbeitsergebnisse.

Für die Durchführung der einzelnen Projekte sollten jeweils mindestens drei Unterrichtsstunden eingeplant werden – je eine für die Projektphasen, da alle drei gleich wichtig sind. Selbstverständlich können Sie diese Zeiten entsprechend den Bedürfnissen Ihrer Klasse oder Schülergruppe variieren.

5

Einführung in WeDo 2.0

Sachunterricht mit WeDo 2.0

WeDo 2.0 sieht einen Projektaufbau aus drei aufeinanderfolgenden Phasen vor.

Erforschungsphase (Erforschen)

Die Schüler gewinnen Interesse an einer naturwissenschaftlichen Fragestellung oder einem technischen Problem. Sie stellen dazu eigene Fragen, entwickeln einen Vorgehensplan zur Untersuchung dieser Fragen und diskutieren mögliche Lösungsstrategien und Lösungen.

Die wesentlichen Schritte in dieser Phase sind: Fragen stellen und diskutieren.

Entwicklungsphase (Entwickeln)

Die Lernenden konstruieren, programmieren und modifi zieren ein LEGO® Modell. Dabei hängt der Inhalt der einzelnen Schritte – vor allem beim Modifizieren – davon ab, welchem Projekttyp das jeweilige Projekt schwerpunktmäßig angehört: Forschung, Veranschaulichung oder Entwicklung.

Die wesentlichen Schritte in dieser Phase sind: konstruieren, programmieren und modifi zieren.

Ergebnisphase (Ergebnisse vorstellen)

Die Lernenden präsentieren und erklären ihre Lösungen. Sie benutzen dabei ihre LEGO Modelle sowie die Dokumente aus dem Dokumentationstool.

Die wesentlichen Schritte in dieser Phase sind: dokumentieren und präsentieren.

Wichtig

Während jeder Phase dokumentieren die Lernenden ihre Erkenntnisse, ihre Antworten sowie ihre Vorgehensweise. Dieses Dokument kann exportiert und für die Lernstandserhebung oder zur Dokumentation der Unterrichtsergebnisse genutzt werden.

Erforschen

Entwickeln

Ergebnisse

vorstellen

 

 

• Fragen stellen

• Konstruieren

• Dokumentieren

• Diskutieren

• Programmieren

• Präsentieren

 

• Modifi zieren

 

Informationen sammeln

LEGO und das LEGO Logo sind Warenzeichen der LEGO Group. ©2016 The LEGO Group.

6

LEGO 45300 Instructions

WeDo 2.0 im

Die LEGO® Education WeDo 2.0 Unterrichtsmaterialien unterstützen den Kompetenzaufbau im Sachunterricht mithilfe von LEGO Bausteinen. Die WeDo 2. Projekte fördern das naturwissenschaftliche und technische Denken und seine Umsetzung in der Arbeit sowie im alltäglichen Handeln der Schüler.

In diesem Kapitel lernen Sie drei Möglichkeiten kennen, wie Sie WeDo 2.0 auf innovative Weise im Unterricht einsetzen können:

zur Förderung des forschenden Lernens

zur Veranschaulichung von Sachverhalten

zur Entwicklung von Lösungen für reale

7

WeDo 2.0 im Unterricht

Übersicht — Geführte Projekte

1. Zugkraft und Reibung (Forschung)

Die Schüler untersuchen die Wirkung von Zugkraft und Reibung auf Gegenstände.

2. Geschwindigkeit (Forschung)

Die Schüler untersuchen die Wirkung verschiedener Faktoren auf die Geschwindigkeit von Fahrzeugen.

3. Standfestigkeit (Forschung)

Die Schüler untersuchen die Wirkung verschiedener Faktoren auf die Standfestigkeit von Gebäuden.

4. Metamorphose (Veranschaulichung)

Die Schüler veranschaulichen das Prinzip der Metamorphose am Beispiel von Fröschen.

5. Blütenbestäubung (Veranschaulichung)

Die Schüler veranschaulichen das Prinzip der Blütenbestäubung durch Bienen.

6. Automatische Tür (Entwicklung)

Die Schüler lösen ein reales Problem, untersuchen die Funktionen verschiedener automatischer Türen und entwickeln eine automatische Tür.

7. Transport (Entwicklung)

Die Schüler lösen ein reales Problem und entwickeln eine Tragevorrichtung für einen Hubschrauber zum Transportieren von Personen, Tieren und Gegenständen.

8. Sortieren (Entwicklung)

Die Schüler lösen ein reales Problem, untersuchen, wie Maschinen zum Sortieren von Gegenständen funktionieren, und entwickeln eine Sortiermaschine.

1

3

5

7

2

4

6

8

LEGO und das LEGO Logo sind Warenzeichen der LEGO Group. ©2016 The LEGO Group.

8

Loading...
+ 16 hidden pages