Unold 38955 operation manual

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

TOASTER TURBO

Bedienungsanleitung

Instructions for use | Notice d´utilisation

Gebruiksaanwijzing | Istruzioni per l’uso

Instrucciones de uso | Instrukcja obsługi

Modell 38955

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

Impressum:

Bedienungsanleitung Modell 38955

Stand: Mai 2018 /nr

Copyright ©

Mannheimer Straße 4

68766 Hockenheim

Telefon +49 (0) 62 05/94 18-0 Telefax +49 (0) 62 05/94 18-12 E-Mail info@unold.de

Internet www.unold.de

Unold 38955 operation manual

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

Weitere Informationen zu unserem Sortiment erhalten Sie unter www.unold.de

INHALTSVERZEICHNIS

 

Bedienungsanleitung Modell 38955

 

Technische Daten....................................

8

Symbolerklärung.....................................

8

Sicherheitshinweise.................................

8

Tipps für ein optimales Toast-Ergebnis.......

11

Vor dem ersten Benutzen.........................

12

Bedienen - Toasten..................................

12

Bedienen - Aufwärmen.............................

13

Bedienen - Auftauen................................

14

Reinigen und Pflegen..............................

14

Garantiebestimmungen............................

16

Entsorgung / Umweltschutz......................

16

Informationen für den Fachhandel............

16

Service-Adressen.....................................

17

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

Notice d’utilisation modèle 38955

 

Spécification technique ..........................

26

Explication des symboles.........................

26

Consignes de sécurité..............................

26

Conseils pour un résultat optimal..............

29

Avant la première utilisation.....................

29

Utilisation - Toaster.................................

30

Utilisation - Réchauffage.........................

30

Utilisation - Décongélation.......................

31

Nettoyage...............................................

32

Conditions de Garantie.............................

33

Traitement des déchets /

 

Protection de l’environnement..................

33

Service...................................................

17

Instructions for use Model 38955

 

Technical Specifications..........................

18

Explanation of symbols............................

18

Important Safeguards..............................

18

Tips for ideal toasting results....................

21

Before using the appliance for

 

the first time...........................................

21

Operation - toasting.................................

22

Operation - reheating...............................

22

Operation - Thawing................................

23

Cleaning.................................................

24

Guarantee Conditions..............................

25

Waste Disposal/Environmental Protection...

25

Service...................................................

17

Gebruiksaanwijzing model 38955

 

Technische gegevens ..............................

34

Verklaring van de symbolen......................

34

Veiligheidsvoorschriften...........................

34

Tips voor een optimaal roosterresultaat......

37

Vóór het eerste gebruik............................

37

Bedienen - toasten..................................

38

Bediening - Opwarmen.............................

38

Bediening - Ontdooien.............................

39

Reiniging en onderhoud...........................

39

Garantievoorwaarden...............................

40

Verwijderen van afval/Milieubescherming...

40

Service...................................................

17

INHALTSVERZEICHNIS

 

Istruzioni per l’uso modello 38955

 

Dati tecnici ............................................

41

Significato dei simboli.............................

41

Avvertenze di sicurezza............................

41

Consigli per preparare un ottimo toast ......

44

Prima del primo utilizzo...........................

44

Comando – Tostare..................................

45

Comando – Riscaldare.............................

45

Comando - Scongelamento......................

46

Pulizia...................................................

46

Norme die garanzia.................................

47

Smaltimento / Tutela dell’ambiente...........

47

Service...................................................

17

Manual de Instrucciones modelo 38955

 

Datos técnicos .......................................

48

Explicación de los símbolos......................

48

Indicaciones de seguridad........................

48

Consejos para un tostado perfecto.............

51

Antes del primer uso................................

51

Manejo - Tostar.......................................

51

Manejo – Recalentar................................

52

Manejo - Descongelar..............................

53

Limpieza................................................

53

Condiciones de Garantia..........................

54

Disposición/Protección del

 

medio ambiente......................................

54

Service...................................................

17

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

Instrukcja obsługi Model 38955

 

Dane techniczne.....................................

55

Objaśnienie symboli................................

55

Dla bezpieczeństwa użytkownika...............

55

Opiekanie...............................................

58

Instrukcja użycia.....................................

58

Podgrzewanie tostów i bułek.....................

59

Odmrażanie (Defrost)...............................

59

Czyszczenie i konserwacja........................

60

Warunki gwarancji...................................

60

Utylizacja / ochrona środowiska................

60

Service...................................................

17

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

EINZELTEILE

1

 

 

 

 

3

 

4

2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5

 

6

 

7

 

 

 

 

 

 

 

 

8

6

EINZELTEILE

DAb Seite 8

1 Hebel für Brötchenaufsatz

2Röstgradkontrolle

3Kontrollleuchte Röstgrad

4Toasthebel

5Taste Auftauen

6Taste Stopp

7Taste Aufwärmen

8Krümelschublade

GB Page 18

1Lever for bun attachment

2Browning control

3Indicator light - browning control

4Toast lever

5Thaw button

6Stop button

7Warm-up button

8Crumb tray

FPage 26

1 Levier pour grille pour petits pains

2 Contrôle du degré de brunissage

3Voyant de contrôle du degré de brunissage

4Lève-toasts

5Bouton Décongélation

6Bouton Stop

7Bouton Réchauffage

8Tiroir ramasse-miettes

NL Pagina 34

1Hendel voor broodjeshouder

2Bruiningscontrole

3Controlelampje bruiningsniveau

4Toasthendel

5Toets ontdooien

6Toets stop

7Toets opwarmen

8Kruimellade

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

IPagina 41

1 Leva del sopralzo a griglia

2 Controllo del grado di tostatura

3 Spia di controllo del grado di tostatura

4 Leva tostapane

5 Tasto Scongelamento

6 Tasto Stop

7 Tasto Riscaldamento

8 Cassetto briciole

ES Página 48

1Palanca del accesorio para panecillos

2Control del grado de tostado

3Piloto de control del grado de tostado

4Palanca de tostadora

5Tecla Descongelar

6Tecla Parada

7Tecla Calentar

8Bandeja recogemigas

PL Strony 55

1Dźwignia nakładki na pieczywo

2Kontrola stopnia opiekania

3Lampka kontrolna stopnia opiekania

4Dźwignia tostera

5Przycisk rozmrażania

6Przycisk stop

7Przycisk podgrzewania

8Szuflada na okruchy

7

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

BEDIENUNGSANLEITUNG MODELL 38955

TECHNISCHE DATEN

Leistung:

1.900–2.100 W, 220–230 V~,50/60 Hz

Maße:

Ca. 29,5 x 19,0 x 19,7 cm (B/T/H)

Zuleitung:

Ca. 75 cm

Gewicht:

Ca. 1,832 kg

Gehäuse:

Edelstahl

Ausstattung:

2-Scheiben-Toaster mit Turbo-Toast-Funktion, Liftfunktion,

 

Röstgradeinstellung mit Kontrollleuchte, Krümelschublade, in-

 

tegrierter Brötchenaufsatz

Zubehör:

Bedienungsanleitung

Änderungen und Irrtümer in Ausstattungsmerkmalen, Technik, Farben und Design vorbehalten

SYMBOLERKLÄRUNG

Dieses Symbol kennzeichnet eventuelle Gefahren, die Verletzungen nach sich ziehen können oder zu Schäden am Gerät führen.

Dieses Symbol weist Sie auf eine eventuelle Verbrennungsgefahr hin. Gehen Sie hier immer besonders achtsam vor.

SICHERHEITSHINWEISE

Bitte lesen Sie die folgenden Anweisungen und bewahren Sie diese auf.

1.Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren sowie von Personen mit reduzierten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und/oder Wissen benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes unterwiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstanden haben.

2.Kinder dürfen nicht mit dem Gerät spielen.

3.Reinigung und benutzerseitige Wartung dürfen nicht durch Kinder durchgeführt werden, es sei denn, sie sind älter als 8 Jahre und werden beaufsichtigt.

8

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

4.Bewahren Sie das Gerät und das Kabel außerhalb der Reichweite von Kindern unter 8 Jahren auf.

5.Gerät nur an Wechselstrom mit Spannung gemäß Typenschild anschließen.

6.Dieses Gerät darf nicht mit einer externen Zeitschaltuhr oder einem Fernbedienungssystem betrieben werden.

7.Tauchen Sie das Gerät oder die Zuleitung keinesfalls in Wasser oder andere Flüssigkeiten ein.

8.Der Toaster und die Zuleitung dürfen nicht in der Spülmaschine gereinigt werden.

9.Der Toaster darf nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Kontakt kommen. Falls dies doch einmal geschehen sollte, müssen vor erneuter Benutzung alle Teile vollkommen trocken sein.

10.Das Gerät bzw. die Zuleitung niemals mit nassen Händen

berühren.

11.Stellen Sie das Gerät aus Sicherheitsgründen niemals auf heiße Oberflächen, ein Metalltablett oder auf einen nassen Untergrund.

12.Brot kann brennen. Das Gerät deshalb nie in der Nähe oder unterhalb von brennbaren Materialien wie Gardinen verwenden.

13.Das Gerät ist ausschließlich für den Haushaltsgebrauch oder ähnliche Verwendungszwecke bestimmt, z. B.

Teeküchen in Geschäften, Büros oder sonstigen Arbeitsstätten,landwirtschaftlichen Betrieben,

zur Verwendung durch Gäste in Hotels, Motels oder sonstigen Beherbergungsbetrieben,

in Privatpensionen oder Ferienhäusern.

14.Das Gerät oder die Zuleitung dürfen nicht in der Nähe von Flammen betrieben werden.

15.Benutzen Sie den Toaster stets auf einer freien, ebenen und hitzebeständigen Oberfläche.

16.Achten Sie darauf, dass die Zuleitung nicht über den Rand der Arbeitsfläche hängt, da dies zu Unfällen führen kann, wenn z. B. Kleinkinder daran ziehen.

17.Die Zuleitung muss so verlegt sein, dass ein Ziehen oder darüber Stolpern verhindert wird.

18.Verwenden Sie den Toaster nur in Innenräumen.

9

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

19.Decken Sie den Toaster während des Betriebs niemals mit Aluminiumfolie oder anderen Materialen ab, um eine Überhitzung des Gerätes zu vermeiden.

20.Berühren Sie keine heißen Oberflächen, um Verbrennungen zu vermeiden. Benutzen Sie stets die Handgriffe und Bedienknöpfe.

21.Verschieben Sie das Gerät nicht, solange es in Betrieb oder am Stromnetz angeschlossen ist, um Verletzungen zu vermeiden.

22.Betreiben Sie das Gerät nie ohne Krümelschublade und entfernen Sie regelmäßig die Krümel.

23.Toasten Sie keine Lebensmittel, die schmelzen können.

24.Führen Sie keine übergroßen Lebensmittel, Metallfolien, Besteckteile oder Werkzeuge in das Gerät ein. Sie könnten einen Brand oder Kurzschluss auslösen.

25.Das Gerät darf nicht mit Zubehör anderer Hersteller oder Marken benutzt werden, um Schäden zu vermeiden.

26.Nach Gebrauch sowie vor dem Reinigen den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. Das Gerät niemals unbeaufsichtigt lassen, wenn der Netzstecker eingesteckt ist.

27.Reinigen Sie das Gerät nach jedem Gebrauch.

28.Prüfen Sie regelmäßig das Gerät, den Stecker und die Zuleitung auf Verschleiß oder Beschädigungen. Bei Beschädigung des Anschlusskabels oder anderer Teile senden Sie das Gerät oder die Zuleitung bitte zur Überprüfung und Reparatur an unseren Kundendienst. Unsachgemäße Reparaturen können zu erheblichen Gefahren für den Benutzer führen und haben den Ausschluss der Garantie zur Folge.

29.Wenn die Anschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst oder eine ähnlich qualifizierte Person ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

VORSICHT:

Das Gerät wird während des Betriebs sehr heiß!

Öffnen Sie auf keinen Fall das Gehäuse des Gerätes. Keine Werkzeuge, Besteckteile oder Körperteile in die Brotschlitze stecken. Es besteht sonst die Gefahr eines Stromschlages.

10

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei fehlerhafter Montage, bei unsachgemäßer oder fehlerhafter Verwendung oder nach Durchführung von Reparaturen durch nicht autorisierte Dritte.

TIPPS FÜR EIN OPTIMALES TOAST-ERGEBNIS

1.Der Feuchtigkeitsgehalt von Broten ist unterschiedlich. Daher kann das Ergebnis bei gleicher Röstgradeinstellung unterschiedlich ausfallen.

2.Bei leicht trockenem Brot einen geringeren Röstgrad wählen.

3.Bei frischem Brot oder Vollkornbrot einen höheren Röstgrad wählen.

4.Brot mit unregelmäßiger Oberfläche erfordert einen höheren Röstgrad.

5.Dicke Brotscheiben benötigen mehr Zeit zum Toasten, evtl. muss der Toaster zweimal betätigt werden.

6.Beim Toasten von Rosinenbrot alle losen Rosinen von der Oberfläche entfernen, da diese sonst verbrennen können.

7.Brötchen vor dem Toasten halbieren.

8.Wenn Sie nur eine Scheibe toasten, bitte einen niedrigen Röstgrad wählen.

9.Wenn Sie mehrmals nacheinander toasten, wird das Brot bei gleicher Röstgradeinstellung etwas dunkler.

10.Zum Toasten von gefrorenem Brot, Waffeln etc. bitte die Auftau-Taste verwenden.

11.Zum Aufbacken von Brötchen etc. verwenden Sie bitte den Brötchenaufsatz.

11

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

VOR DEM ERSTEN BENUTZEN

1.Entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien und ggf. Transportsicherungen. Halten Sie Verpackungsteile von Kindern fern – Erstickungsgefahr!

2.Prüfen Sie, ob alle aufgeführten Zubehörteile vorhanden sind.

3.Reinigen Sie den Toaster mit einem feuchten Tuch, wie im Kapitel „Reinigen und Pflegen“ beschrieben.

4.Prüfen Sie, ob alle Teile ordnungsgemäß zusammengebaut sind und das Gerät stabil steht.

5.Achten Sie darauf, dass ausreichend Abstand zu Wänden und anderen Geräten vorhanden ist, da der Toaster im Betrieb heiß wird.

6.Schließen Sie das Gerät mittels der Zuleitung an das Stromnetz (220– 230 V~, 50/60 Hz) an.

7.Bevor Sie das erste Mal toasten, muss ein Toastvorgang ohne Brot durchgeführt werden. Drücken Sie hierfür den Toasthebel nach unten, bis dieser einrastet.

8.Wenn der Toastvorgang beendet ist, springt der Toasthebel automatisch nach oben. Nun können Sie mit dem Toasten von Brot beginnen.

BEDIENEN - TOASTEN

1.Bereiten Sie den Toaster wie unter „Vor dem ersten Benutzen“ beschrieben, vor.

2.Geben Sie die Brotscheiben in die Schlitze der Toastkammer.

3.Stellen Sie an der Röstgradkontrolle den gewünschten Röstgrad ein. Sie können zwischen acht Einstellungen wählen, wobei Stufe 1 sehr helles Brot ergibt und Stufe 8 sehr dunkel toastet. Goldbraunen Toast erhalten Sie, wenn Sie den Regler in der Mitte positionieren.

4.Drücken Sie den Toasthebel nach unten, bis dieser einrastet. Die Kontrollleuchte rund um die Röstgrad-Einstellung leuchtet in einzelnen Abschnitten. Mit fortschreitender Toastdauer erlischt nach und nach jeweils ein Segment, so kann die Dauer des Toastvorgangs kontrolliert werden.

5.Die Kontrollleuchte für die Turbo-Funktion leuchtet ebenfalls auf, sobald das Gerät toastet. Sobald die ideale, schnellste Rösttemperatur erreicht ist, schaltet sich die Turbo-Kontrollleuchte wieder aus, das Gerät toastet jedoch weiter, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist.

12

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

6.Sie können den Toastvorgang jederzeit unterbrechen, indem Sie auf die Taste STOPP (Stop) drücken.

7.Wenn der von Ihnen eingestellte Röstgrad erreicht ist, wird das Brot automatisch ausgeworfen. Das Gerät schaltet sich aus.

8.Um die gerösteten Toastscheiben einfacher entnehmen zu können, verfügt der Toaster über eine Liftfunktion. Schieben Sie hierzu den Toasthebel etwas nach oben, wenn sie den Toast entnehmen wollen.

VORSICHT:

Das Gerät wird während des Betriebs sehr heiß!

BEDIENEN - AUFWÄRMEN

Mit der Aufwärm-Funktion können Sie Brot oder Brötchen aufwärmen, ohne diese zu toasten.

1.Geben Sie die Brotscheiben in die Schlitze der Toastkammer.

2.Wenn Sie Brötchen aufwärmen möchten, drücken Sie den Hebel für den Brötchenaufsatz nach unten. Der Brötchenaufsatz klappt auf und Sie können die Brötchen auf den Brötchenaufsatz legen. Um den Brötchenaufsatz wieder einzuklappen, drücken Sie den Hebel für den Brötchenaufsatz

nach oben. Achtung: Legen Sie die Brötchen nie direkt auf den Röstschacht:

Brandgefahr! Niemals den Brötchenaufsatz unausgeklappt nutzen! Brötchenaufsatz vom Gerät nehmen, wenn sie diesen nicht verwenden.

3.Drücken Sie den Toasthebel nach unten, bis dieser einrastet.

4.Drücken Sie dann sofort die Taste (Aufwärmen).

5.Toast bzw. Brötchen werden aufgewärmt, jedoch nicht geröstet.

6.Sie können den Aufwärmvorgang jederzeit unterbrechen, indem Sie auf die Taste STOPP (Stop) drücken.

7.Nach Abschluss des Aufwärmvorgangs wird das Brot automatisch ausgeworfen, die Kontrollleuchten erlöschen. Das Gerät schaltet sich aus.

8.Bitte beachten Sie, dass Sie in der Aufwärm-Funktion den Röstgrad nicht einstellen können.

13

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

BEDIENEN - AUFTAUEN

Bei der Auftaufunktion wird das Brot zuerst aufgetaut und dann getoastet, der Vorgang dauert daher etwas länger als der normale Toastvorgang.

1.Geben Sie die Brotscheiben in die Schlitze der Toastkammer.

2.Wenn Sie Brötchen aufwärmen möchten, drücken Sie den Hebel für den Brötchenaufsatz nach unten. Der Brötchenaufsatz klappt auf und Sie können die Brötchen auf den Brötchenaufsatz legen. Um den Brötchenaufsatz wieder einzuklappen, drücken Sie auf den Hebel für den Brötchenaufsatz nach oben. Achtung: Legen Sie die Brötchen nie direkt auf den Röstschacht:

Brandgefahr!

3.Drücken Sie den Toasthebel nach unten, bis dieser einrastet.

4.Wählen Sie die gewünschte Röstgradeinstellung.

5.Wir empfehlen die folgenden Röstgradeinstellungen:

Niedrig für Brot aus dem Kühlschrank bzw. dünne gefrorene Brotscheiben Mittel für gefrorene Waffeln, Brötchen

Hoch für dickere, gefrorene Brotscheiben sowie Brötchen und dicke Toastscheiben.

6.Drücken Sie den Toasthebel nach unten, bis dieser einrastet.

7.Drücken Sie dann sofort die Taste (Auftauen).

8.Toast bzw. Brötchen werden aufgetaut und geröstet.

9.Sie können den Vorgang jederzeit unterbrechen, indem Sie auf die Taste

STOPP (Stop) drücken.

10.Nach Abschluss des Auftauvorgangs wird das Brot automatisch ausgeworfen, die Kontrollleuchten erlöschen. Das Gerät schaltet sich aus.

REINIGEN UND PFLEGEN

Lassen Sie das Gerät abkühlen, bevor Sie es reinigen.

Vor dem Reinigen stets das Gerät ausschalten und den Stecker aus der Steckdose ziehen.

1.Das Gerät und die Zuleitung dürfen nicht in Wasser oder eine andere Flüssigkeit eingetaucht oder in der Spülmaschine gereinigt werden.

2.Wischen Sie den Toaster mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel ab. Verwenden Sie keine scharfen Scheuermittel, Stahlwolle, metallischen Gegenstände, heiße Reinigungsmittel oder Desinfektionsmittel, da diese zu Beschädigungen führen können.

14

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

3.Um festsitzende Brotscheiben zu entfernen, den Netzstecker ziehen, das Gerät umdrehen und leicht schütteln. Versuchen Sie nie, festsitzendes Brot mit Hilfe von spitzen Werkzeugen oder Besteckteilen zu lösen.

4.Entfernen Sie regelmäßig Krümel und Rückstände aus der Krümelschublade. Drücken Sie auf die Taste „Push“. Die Krümelschublade wird entriegelt und Sie können diese vorsichtig aus dem Gerät ziehen und entleeren. Wischen Sie die Krümelschublade mit einem feuchten Tuch ab, trocknen Sie diese gut ab und schieben Sie die Schublade wieder in das Gerät ein, bis die Schublade einrastet.

5.Das Gerät muss vollkommen trocken sein, bevor Sie es wieder benutzen.

15

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

GARANTIEBESTIMMUNGEN

Wir gewähren auf unsere Geräte eine Garantie von 24 Monaten, bei gewerblichem Gebrauch 12 Monate, ab dem Kaufdatum für Schäden, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nachweislich auf Werksfehler zurückzuführen sind. Innerhalb der Garantiezeit beheben wir Materialund Herstellungsfehler nach unserem Ermessen durch Reparatur oder Umtausch. Unsere Garantieleistungen gelten ausschließlich für in Deutschland und Österreich verkaufte Geräte. Bei anderen Ländern wenden Sie sich bitte an den zuständigen Importeur. Geräte, für die eine Mängelbeseitigung beansprucht wird, senden Sie bitte zusammen mit einer Kopie des maschinell erstellten Kaufbelegs,­ aus dem das Kaufdatum ersichtlich sein muss, sowie einer Fehlerbeschreibung gut verpackt und freigemacht an unseren Kundendienst. Im Garantiefall werden dem Kunden in Deutschland und Österreich entstandene Versandkosten zurückerstattet. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden durch Verschleiß, unsachgemäße Handhabung und Nichteinhaltung der Wartungsund Pflegeanweisungen. Der Garantieanspruch erlischt, wenn Reparaturen oder Eingriffe am Gerät von dritter Stelle vorgenommen werden. Eventuelle Ansprüche des Endverbrauchers gegenüber dem Verkäufer oder Händler werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.

ENTSORGUNG / UMWELTSCHUTZ

Unsere Geräte werden auf hohem Qualitätsniveau für eine lange Nutzungsdauer herge­stellt­. Regelmäßige Wartung und fachge­rechte Reparaturen durch unseren Kunden­dienst können die Nutzungsdauer des Gerätes verlängern. Wenn ein Gerät defekt und nicht mehr zu reparieren ist, beachten Sie bitte: Dieses Produkt darf nicht zusammen mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. Sie müssen dieses Produkt an einer ausgewiesenen Sammelstelle zum Recycling von elektrischen oder elektronischen Geräten ab­liefern. Durch das separate Sammeln und Recyceln von Abfallprodukten helfen Sie mit, die natürlichen Ressourcen zu schonen und stellen sicher, dass das Produkt in gesundheitsund umweltverträglicher Weise entsorgt wird.

INFORMATIONEN FÜR DEN FACHHANDEL

Hiermit erklärt die UNOLD AG, dass sich der Toaster 38955 in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen der europäischen Richtlinie der Niederspannungsrichtlinie (2006/95/

EC) befindet.

Hiermit bestätigt die UNOLD AG, dass sowohl das Produkt als auch die eingesetzten Rohstoffe den Vorschriften des LFBG 2005, § 30+31 sowie den Empfehlungen des BfR in der jeweils aktuellen

Fassung entspricht. Die gesetzlichen Grenzwerte werden eingehalten.

Die Übereinstimmung mit den Regularien bezieht sich auf den Tag der Erstellung dieser Erklärung. Hockenheim, 14.11.2015

UNOLD AG, Mannheimer Straße 4, 68766 Hockenheim

16

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

SERVICE-ADRESSEN

DEUTSCHLAND

 

Kundendienst

 

Telefon

+49 (0) 62 05/94 18-27

Mannheimer Straße 4

Telefax

+49 (0) 62 05/94 18-22

E-Mail

service@unold.de

68766 Hockenheim

Internet

www.unold.de

Sie möchten innerhalb der Garantiezeit ein Gerät zur Reparatur einsenden? Auf unserer Internetseite www.unold.de/ruecksendung können Sie sich einen Rücksendeschein ausdrucken, um damit das Paket kostenlos bei der Post abzugeben (nur für Einsendungen aus Deutschland und Österreich).

SCHWEIZ

ÖSTERREICH

 

 

 

 

MENAGROS AG

DEC

 

 

Hauptstr. 23

Digital Electronic Center Service GmbH

CH 9517 Mettlen

Kelsenstraße 2

Telefon

+41 (0) 71 6346015

A-1030 Wien

 

Telefax

+41 (0) 71 6346011

Telefon

+43

(0) 1/9616633-0

E-Mail

info@bamix.ch

Telefax

+43

(0) 1/9616633-22

Internet

www.bamix.ch

E-Mail

office@decservice.at

 

 

Internet

www.decservice.at

POLEN

Quadra-Net Dziadoszanska 10

61-248 Poznań

Internet www.quadra-net.pl

Diese Anleitung kann im Internet unter www.unold.de als pdf-Datei heruntergeladen werden.

17

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

INSTRUCTIONS FOR USE MODEL 38955

TECHNICAL SPECIFICATIONS

Power:

1900–2100 W 220–230 V~,50/60 Hz

Dimensions:

Approx. 29.5 x 19.0 x 19.7 cm (W/T/H)

Power cord:

Approx. 75 cm

Weight:

Approx. 1.832 kg

Housing:

Stainless steel

Features:

2-slice toaster with fast-toast function, automatic centring of

 

the slices of bread, lift function, browning control with indicator

 

light, crumb tray, integrated bun attachment

Accessories:

Instructions for use

Equipment features, technology, colours and design are subject to change without notice. Errors and omissions excepted

EXPLANATION OF SYMBOLS

This symbol denotes a possible hazard which could cause injury or damage to the appliance.

This symbol indicates a potential burning hazard. Please be especially careful at all times here.

IMPORTANT SAFEGUARDS

Please read the following instructions and keep them on hand for later reference.

1.This appliance can be used by children aged from 8 years and above and persons with reduced physical, sensory or mental capabilities or lack of experience and knowledge if they have been given supervision or instruction concerning use of the appliance in a safe way and understand the hazards involved.

2.Children shall not play with the appliance.

3.Cleaning and user maintenance must not be performed by children, unless they are older than 8 years and are supervised.

4.Keep the appliance and the power cord out of the reach of children under 8 years.

18

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

5.Connect appliance only to an AC power supply with voltage corresponding to the voltage on the rating plate.

6.Do not operate this appliance with an external timer or remote control system.

7.Never immerse the appliance or the power cord in water or other liquids.

8.Do not clean the toaster or power cord in a dishwasher.

9.The toaster should never come into contact with water or other liquids. In case this ever happens, all parts must be completely dry before operating the appliance again.

10.Never touch the appliance or power cord with wet hands.

11.For safety reasons, never place the appliance on hot surfaces, a metal tray or a wet surface.

12.This appliance is intended for domestic and similar use such as:staff kitchen areas in shops, offices and other working environ-

ments;

agricultural enterprises;

by clients in hotels, motels and other accommodation facilities;bed and breakfast accommodations and holiday homes.

13.Bread can burn. Never use the appliance near or below combustible materials such as curtains.

14.Do not place the appliance or power cord near open flames during operation.

15.Always use the toaster on a level, uncluttered and heat-resistant surface.

16.Make sure that the power cord does not hang over the edge of the countertop or table, since this can cause accidents, for example if small children pull on the cord.

17.Route the power cord so that there is no possibility of the cord being pulled or tripped over.

18.Use the toaster only indoors.

19.When in use, never cover the toaster with aluminium foil or other materials that could cause the appliance to overheat.

20.Do not touch any hot surfaces, to prevent burns. Always use the handles and control knobs.

21.Do not move the appliance as long as it is in operation or connected to power supply, to prevent injuries.

19

Copyright UNOLD AG | www.unold.de

22.Never operate the appliance without the crumb tray; empty the tray regularly.

23.Do not toast foods that can melt.

24.Do not insert excessively large foods or any metal foils, silverware or tools in the appliance. They could cause a fire or short circuit.

25.Do not use the appliance with accessories of other manufacturers or brands, to prevent damage.

26.Unplug the appliance from the power supply after use and prior to cleaning. Never leave the appliance unattended when it is plugged in to the power supply.

27.Clean the appliance after every use.

28.Check the appliance, the plug and the power cord regularly for wear or damage. In case of damage to the power cord or other parts, please send the appliance or the power cord for inspection and repair to our after sales service. Unauthorized repairs can result in serious risks to the user and void the warranty.

29.If the supply cord is damaged, it must be replaced by the manufacturer or its service agent or a similarly qualified person in order to avoid a hazard.

CAUTION:

The appliance becomes very hot during operation

Never open the housing of the appliance. Keep body parts and utensils out of the bread slots. This can result in electric shock.

The manufacturer will not be liable in the event of incorrect assembly, improper or incorrect use or if repairs are carried out by unauthorized third parties.

20

Loading...
+ 44 hidden pages