Paxar Monarch 9450 User Manual

Size:
1.23 Mb
Download

M

Monarch® 9450ä

RASCALä Drucker

Bedienerhandbuch

TC9450EMGR Rev. A 5/96

©1994 Monarch Marking Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

M

Monarch® 9450ä

RASCALä Drucker

Bedienerhandbuch

TC9450EMGR Rev. A 5/96

©1994 Monarch Marking Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Für jedes Produkt und Programm gelten ausschließlich die dem Produkt bzw. Programm beiliegenden Garantiebestimmungen. Monarch behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Produktund/oder Programmänderungen vorzunehmen und deren Verfügbarkeit einzuschränken. Hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Handbuch beschriebenen Informationen übernimmt Monarch keine Gewähr. Alle Aktualisierungen werden in einer späteren Ausgabe dieses Handbuchs berücksichtigt.

WARNING

This equipment has been tested and found to comply with the limits for a Class A digital device, pursuant to Part 15 of the FCC Rules. These limits are designed to provide reasonable protection against harmful interference when the equipment is operated in a commercial environment. This equipment generates, uses, and can radiate radio frequency energy and, if not installed and used in accordance with the instruction manual, may cause harmful interference to radio communications. Operation of this equipment in a residential area is likely to cause harmful interference in which case the user will be required to correct the interference at his own expense.

CANADIAN D.O.C. WARNING

This digital apparatus does not exceed the Class A limits for radio noise emissions from digital apparatus set out in the Radio Interference Regulations of the Canadian Department of Communications.

Le présent appareil numérique n’émet pas de bruits radioélectriques dépassant les limites applicables aux appareils numériques de la classe A prescrites dans le Réglement sur le brouillage radioélectrique édicte par le ministère des Communications du Canada.

Warenzeichen

Monarch ist ein eingetragenes Warenzeichen der Monarch Marking Systems, Inc. 9450 ist ein Warenzeichen der Monarch Marking Systems, Inc.

Vorwort

Dieses Bedienerhandbuch beschreibt, wie man

die Batterie lädt.

Etiketten einlegt.

die Kommunikationsverbindung herstellt.

einen Druckauftrag schickt.

den Drucker pflegt und wartet.

mögliche Probleme löst.

Es enthält außerdem Produktspezifikationen und

Zubehörinformationen.

Leserschaft –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Dieses Handbuch zielt auf zwei verschiedene Leserschaften. Es richtet sich grundsätzlich an die Bediener des Druckers. Der Systemverwalter, der Druckaufträge für den Bediener einstellt, sollte jedoch ebenfalls mit den folgenden Themen vertraut sein:

“Über den Energiesparmodus” (Kapitel 1)

“Einlegen der Etiketten” (Kapitel 2)

“Drucken” (Kapitel 4)

“Pflege und Wartung” (Kapitel 5)

“Probleme und Lösungen” (Kapitel 6)

Das Kapitel “Einstellen der Kommunikationsparameter” (Kapitel 3) ist ebenfalls enthalten und richtet sich nur an den Systemverwalter.

i

9450 Bedienerhandbuch

Wichtige Begriffe –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Die folgenden Begriffe werden in diesem Handbuch verwendet.

Auf-Nachfrage-

Druckverfahren, bei dem der Drucker beim

Verfahren

Drücken der Taste [Feed] (Vorschub)

 

jeweils ein Etikett druckt.

Druckauftrag

Ein oder mehrere Befehle, die vom

 

Hostrechner zum Drucker gesendet

 

werden und dazu führen, daß ein oder

 

mehrere Etiketten gedruckt werden.

Endlosverfahren

Standard-Druckverfahren,in dem der

 

Drucker ein oder mehrere Etiketten ohne

 

Eingriff des Bedieners transportiert.

Energiesparmodus

Betriebsart, bei der der Drucker Energie

 

spart und dabei den Druckauftrag

 

speichert.

Etiketten

Das Medium oder Material (Papier oder

 

Synthetik), auf dem der Drucker druckt.

Format

Das Design eines gedruckten Etiketts.

Formularanfang

Position, in der die Etiketten anhalten,

 

bevor das nächste Etikett gedruckt wird.

 

Sie müssen den Formularanfang

 

einstellen, um Etikettenvariationen und

 

das benutzte Trennverfahren

 

auszugleichen.

Host

Jeder Mainframecomputer, Minicomputer,

 

jedes Datensammelterminal oder jeder

 

PC, das/der an den Drucker

 

angeschlossen ist.

ii

Vorwort

Indizierte Etiketten

Etikettentyp, bei dem der Drucker erkennt,

 

wo ein Etikett beginnt oder endet. Eine

 

Sorte der indizierten Etiketten hat

 

schwarze Markierungen auf der Rückseite,

 

um diese Aufgabe zu erfüllen.

Kommunikations-

Einstellungen, die bestimmen, wie der

parameter

Drucker und der Hostrechner miteinander

 

kommunizieren. Die Parameter (Baudrate,

 

Flußsteuerung, Datenbits und Stopbits)

 

müssen für beide Geräte übereinstimmen.

Nichtindizierte

Etikettentyp, bei dem der Drucker nicht

Etiketten

erkennt, wo das Etikett beginnt oder endet.

Nicht-

Transportverfahren, bei dem der Drucker

Trennverfahren

die Etiketten beim Drucken nicht vom

 

Trägerpapier trennt.

Online

Direkte Kommunikation zwischen Host und

 

Drucker.

Trennverfahren

Transportverfahren, bei dem der Drucker

 

die Etiketten beim Drucken vom

 

Trägerpapier trennt.

iii

9450 Bedienerhandbuch

iv

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Erste Schritte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1-1

Verwendung der Tasten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1-2Laden der Batterie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1-3Entfernen und Einlegen der Batterie. . . . . . . . . . . . . . . . . .1-6Entfernen der Batterie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1-6Einlegen der Batterie. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1-6Über den Energiesparmodus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1-7

Anbringen des Gurts. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1-8

Kapitel 2 Einlegen der Etiketten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2-1

Einlegen der Etiketten für das Trennverfahren . . . . . . . . . . 2-2Einlegen der Etiketten für dasNicht-Trennverfahren. . . . . .2-6Entfernen der Etiketten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .2-8

Kapitel 3 Druckerkommunikation. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .3-1

Einstellen der Kommunikationsparameter. . . . . . . . . . . . . . 3-1Anschließen des Kommunikationskabels . . . . . . . . . . . . . .3-3Entfernen des Kommunikationskabels . . . . . . . . . . . . . . . .3-4

Kapitel 4 Drucken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4-1

Drucken im Auf-Nachfrage-Verfahren . . . . . . . . . . . . . . . . .4-1Entfernen des Trägerpapiers. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .4-2Drucken im Endlosverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .4-2Vorübergehendes Stoppen des Druckers . . . . . . . . . . . . . .4-3Löschen eines Druckauftrags . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .4-3

v

9450 Bedienerhandbuch

Kapitel 5 Pflege und Wartung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .5-1

Beseitigung eines Etikettenstaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5-1Einsetzen der Etikettenführung . . . . . . . . . . . . . . . .5-3Reinigen des Druckkopfes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .5-4Reinigen von Laufrolle und Trennklinge . . . . . . . . . . . . . . .5-5

Kapitel 6 Fehlersuche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .6-1

Drucken eines Testetiketts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6-1LED-Anzeige. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .6-2Probleme und Lösungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .6-3

Kapitel 7 Spezifikationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

7-1

Druckerspezifikationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7-1

Etikettengrößen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7-2

Zubehör . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7-2

Kommunikationskabel-Stiftdefinitionen . . . . . . . . . . . . . . . .7-3

vi