Elta 2322USB User Manual

Size:
41.19 Mb
Download

00-4518Cover 12/1/06 5:38 PM Page 1

2322USB

Design Stereo Music-Centermit Cassette,CD/MP3-PlayerundUSB-Anschluss

Design Stereo Music Center With Cassette, CD/ MP3 Player and USB Port

Chaîne stéréo stylée avec lecteur de cassettes, lecteur CD/ MP3 et port USB

Formatervezett Sztereó Mikro Hifi, Kazetta-,CDésMP3-lejátszóvalés USB bemenettel

Music Center Stereo con cassetta, lettore CD/ MP3 e porta USB

Centro de Música Estéreo de Diseño con Casete, Reproductor CD/ MP3 y Puerto USB

Stylowy muzyczny zestaw stereo z odtwarzaczem kaset, płyt CD/MP3 i portem USB

Design Stereo muziekcentrum met cassette, CD/MP3-spelerenUSB-ingang

Stylová stereo hudební sestava s kazetovým a CD/MP3 přehrávačem a USB portem

Kaset, CD/MP3 çalarlı ve USB portlu Şık Müzik Seti

Sistem Stereo pentru Muzica, cu CD/ MP3 Player, caseta si Port USB

Дизайнерски Музикален Център с Касетофон, BG Диск (CD) Плейър / МР3 Плейър и USB Букса

Centro de Música Estéreo de Design com Leitor de Cassetes, CD/MP3 e Entrada USB

Стерео музыкальный цент «Design» с CD/ MP3 RU плеером, кассетным плеером и USB портом

MODELL: 2322USB

Design Stereo Music-Centermit Cassette, CD/MP3-PlayerundUSB-Anschluss

SICHERHEITSHINWEISE

Der Blitz im gleichseitigen Dreieck weist auf gefährliche Hochspannung im Gerät hin, die zu Stromschlag führen kann.

VORSICHT

STROMSCHLAGGEFAHR

NICHT ÖFFNEN

VORSICHT: ZUR VERMEIDUNG VON

 

STROMSCHLAG GERÄTEGEHÄUSE

Das Ausrufungszeichen

NICHT ÖFFNEN.

imgleichseitigen Dreieck

ES BEFINDEN SICH KEINE VOM

weist auf wichtige

VERBRAUCHER WARTBAREN

Bedienungsund

TEILE IM INNERN DES GERÄTS.

Wartungsanleitungen hin.

REPARATUR UND WARTUNG NUR

 

DURCH FACHPERSONAL.

 

WEITERE INFORMATIONEN

Achtung bei Kleinteilen und Batterien, bitte nicht Verschlucken, dies kann zu ernsthaften Schädigungen oder Erticken führen. Achten Sie insbesondere bei Kindern darauf, dass Kleinteile und Batterien außerhalb deren Reichweite sind.

Wichtige Hinweise zum Gehörschutz Vorsicht:

Ihr Gehör liegt Ihnen und auch uns am Herzen.

Deshalb seien Sie bitte vorsichtig beim Gebrauch dieses Gerätes.

Wir empfehlen: Vermeiden Sie hohe Lautstärken.

Sollte das Gerät von Kindern verwendet werden, achten Sie darauf, dass das Gerät nicht zu laut eingestellt wird.

Achtung!

Zu hohe Lautstärken können bei Kindern irreparable Schäden hervorrufen.

Lassen Sie NIEMALS Personen, und insbesondere keine Kinder, Gegenstände in Löcher,

Schächte oder andere Öffnungen des Gehäuses stecken; dies könnte zu einem tödlichen elektrischen Schlag führen. Das Gerätegehäuse, darf nur von ausgebildetem Fachpersonal geöffnet werden.

Bitte verwenden Sie das Gerät nur seiner vorhergesehenen Bestimmung entsprechend. Das Gerät ist ausschließlich für den Einsatz in Wohnund Geschäftsbereichen bestimmt.

Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auch für eine spätere Verwendung sorgfältig auf.

Hinweise zum Umweltschutz

Dieses Produkt darf am Ende seiner Lebensdauer nicht über den normalen Haushaltsabfall entsorgt werden, sondern muss an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden. Das Symbol auf dem Produkt, der Gebrauchsanleitung oder der Verpackung weist darauf hin.

Die Werkstoffe sind gemäß ihrer Kennzeichnung wieder verwertbar. Mit der Wiederverwendung, der stofflichen Verwertung oder anderen Formen der Verwertung von Altgeräten leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutze unserer Umwelt.

Bitte erfragen Sie bei der Gemeindeverwaltung die zuständige Entsorgungsstelle.

2.

Behindern Sie nicht die Belüftung des Gerätes, wie etwa mit Vorhängen, Zeitungen, Decken oder mit Möbelstücken, die Belüftungsschlitze müssen immer frei sein. Überhitzung kann Schäden verursachen und die Lebensdauer des Gerätes verkürzen.

Hitze und Wärme

Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonnenstrahlung aus. Achten Sie darauf, dass das Gerät keinen direkten Wärmequellen wie Heizung oder offenem Feuer ausgesetzt ist. Achten Sie darauf, dass die Lüftungsschlitze des Gerätes nicht verdeckt sind.

Feuchtigkeit und Reinigung

Dieses Produkt ist nicht wasserfest! Tauchen Sie den Player nicht in Wasser ein und lassen ihn auch nicht mit Wasser in Berührung kommen. In den Player eindringendes Wasser kann ernsthafte Schäden verursachen.

Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Alkohol, Ammoniak, Benzen oder Schleifmittel enthalten, da diese den Player beschädigen können. Verwenden Sie zum Reinigen ein weiches, feuchtes Tuch.

Batterien fachgerecht entsorgen

Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Batterien müssen bei einer Sammelstelle für Altbatterien abgegeben werden. Werfen Sie Batterien niemals in Feuer.

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

1.ALLE ANWEISUNGEN LESEN - Vor Betrieb des Geräts sollten Sie alle Sicherheitsund Bedienungsanleitungen lesen.

2.ANWEISUNGEN AUFBEWAHREN - Die Sicherheitsund Bedienungsanleitungen sollten für zukünftigen Bezug aufbewahrt werden.

3.WARNUNGEN BEACHTEN - Die Warnungen auf dem Gerät und in der Bedienungsanleitung sollten beachtet werden.

4.ANWEISUNGEN BEFOLGEN - Alle Bedienungsund Verwendungsanweisungen sollten befolgt werden.

5.WASSER UND FEUCHTIGKEIT - Dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser verwenden, z.B. in der

Nähe einer Badewanne, eines Waschbeckens, einer Küchenspüle, eines Waschkübels, in einem nassen Keller, in der Nähe eines Schwimmbeckens usw.

6.BELÜFTUNG - Schlitze und Öffnungen im Gehäuse dienen der Belüftung. Sie sind für zuverlässigen

Betrieb des Gerätes und Schutz vor Überhitzung erforderlich und dürfen nicht blockiert oder abgedeckt werden. Die Öffnungen sollten niemals dadurch blockiert werden, dass das Gerät auf ein Bett, ein Sofa, einen Teppich oder eine ähnliche Oberfläche gestellt wird. Das Gerät sollte nur dann in Einbauinstallierung wie in einem Bücherschrank oder einem Regal verwendet werden, wenn angemessene Belüftung vorgesehen ist bzw. die Anweisungen des Herstellers befolgt worden sind.

7.WÄRME - Das Gerät sollte fern von Wärmequellen wie Radiatoren, Heizkörpern, Öfen und anderen wärmeerzeugenden Geräten (einschließlich Verstärkern) aufgestellt werden.

8.STROMVERSORGUNG - Dieses Gerät sollte nur mit der auf dem Typenschild angegebenen Stromversorgungsart betrieben werden. Wenn Sie nicht sicher sind, was für eine Stromversorgung Sie haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler oder Ihr Elektrizitätswerk. Beziehen Sie sich für

Batteriebetrieb oder andere Stromquellen bitte auf die Bedienungsanleitung.

9.NETZKABELSCHUTZ - Netzkabel sollten so verlegt werden, dass möglichst nicht darauf getreten wird und dass sie nicht eingeklemmt werden, mit besonderer Beachtung der Kabel an Steckern,

Verlängerungskabeln und dem Austritt des Kabels aus dem Gerät.

10.NICHTBENUTZUNG – Ziehen Sie bei längerer Nichtbenutzung Netzstecker und Antennenkabel ab.

11.EINDRINGEN VON FREMDKÖRPERN UND FLÜSSIGKEITEN - Niemals Objekte irgendwelcher Art durch die Öffnungen in das Gerät schieben, da diese unter hoher Spannung stehende Teile berühren oder kurzschließen können, wodurch es zu Feuer oder Stromschlag kommen kann. Niemals Flüssigkeiten irgendwelcher Art auf dem Gerät verschütten. Bitte demontieren Sie das Gerät nicht!

12.BESCHÄDIGUNG, DIE EINE WARTUNG ERFORDERT - Ziehen Sie stets den Netzstecker und wenden sich an einen autorisierten Kundendienst, wenn:

3.

a.Das Netzkabel oder der Stecker beschädigt ist;

b.Flüssigkeit oder Fremdkörper in das Gerät eingedrungen sind;

c.Das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt war;

d.Das Gerät nicht wie gewöhnlich funktioniert. Stellen Sie nur jene Steuerungen ein, die in der Bedienungsanleitung beschrieben sind;

e.Das Gerät fallen gelassen oder beschädigt wurde;

f.Das Gerät schwere Veränderungen der Leistungsmerkmale zeigt.

13.WARTUNG - Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst zu warten, da Sie sich durch Öffnen bzw. Entfernen von Abdeckungen hohen Spannungen und sonstigen Gefahren aussetzen können. Wenden Sie sich mit

Wartung und Reparaturen stets an einen autorisierten Kundendienst.

14.REINIGUNG – Ziehen Sie vor dem Reinigen den Netzstecker. Benutzen Sie keine flüssigen oder Sprühreiniger, sondern nur ein feuchtes Tuch. Folgen Sie den Reinigungshinweisen in der Bedienungsanleitung.

15.GEWITTER – Ziehen Sie während eines Gewitters und bei längerer Nichtbenutzung Netzstecker und Antennenkabel als zusätzlichen Schutz gegen Überspannung ab.

16.SICHERHEITSÜBERPRÜFUNG – Verlangen Sie nach einer Wartung stets eine Sicherheitsüberprüfung durch den Kundendienst.

17.ÜBERLASTUNG – Überlasten Sie Steckdosen und Verlängerungskabel nicht, das kann zu Feuer und Stromschlag führen.

18.ELEKTROSTATISCHE ENTLADUNG - Wenn ein Fehler angezeigt wird oder eine Fehlfunktion besteht, das Netzkabel rausziehen und alle Batterien entfernen. Danach das Netzkabel wieder anschließen.

ACHTUNG

DIESER CD-PLAYERIST EIN KLASSE 1 LASERPRODUKT UND BENUTZT SICHTBARE/UNSICHTBARE LASERSTRAHLEN, DIE ZU GEFÄHRLICHER STRAHLENBELASTUNG FÜHREN KÖNNEN. BITTE BETREIBEN SIE DENCD-PLAYERENTSPRECHEND DER BEDIENUNGSANLEITUNG.

STEUERUNGEN ODER EINSTELLUNGEN ANDERS ALS IN DIESER BEDIENUNGSANLEITUNG BESCHRIEBEN KÖNNEN ZUR FREISETZUNG GEFÄHRLICHER STRAHLUNG FÜHREN.

ZUR VERMEIDUNG VON FEUER, STROMSCHLAG UND STÖRUNGEN NUR EMPFOHLENES ZUBEHÖR VERWENDEN UND GERÄT WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSSETZEN.

EINSTELLEN EINER SICHEREN LAUTSTÄRKE

Beim ständigen Hören lauter Musik gewöhnt sich Ihr Gehör daran und lässt die Lautstärke geringer erscheinen.

Was normal erscheint, kann schon lange zu laut und gesundheitsschädlich sein.

Stellen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die Lautstärke niedrig ein.

Erhöhen Sie die Lautstärke langsam.

Die Hörschäden können weitreichend und nicht heilbar sein.

Wenden Sie sich bei Hörproblemen bitte unverzüglich an Ihren Hausarzt.

WEITERE HINWEISE ZUM GERÄT

Aufstellort des Gerätes

Vermeiden Sie Vibrationen, Stöße oder geneigte Oberflächen, hierdurch können Komponenten erheblich beschädigt werden.

Keine schweren Gegenstände auf das Gerät stellen.

Das Gerät niemals auf Verstärker oder andere Geräte stellen, die heiß werden können.

Magnetische Gegenstände meiden

• Magnetische Gegenstände vom Gerät entfernt halten, wie beispielsweise nicht abgeschirmte Lautsprecher.

4.

Kondensation:

Beim Umsetzen des Geräts von einer kalten in eine warme Umgebung kann es zu Kondensationsbildung kommen. In diesem Fall sind Fehlfunktionen nicht auszuschließen.

Schalten Sie das Gerät nicht ein und benutzen es für etwa 1 Stunde nicht, bis es ausgetrocknet ist.

Umsetzen des Players

Entfernen Sie vor einem Transport des Geräts die CD.

Es empfiehlt sich auch bei Nichtbenutzung des Geräts die CD zu entfernen und den Player auszuschalten.

Energie sparen

Es empfiehlt sich bei Nichtbenutzung das Gerät auszuschalten.

Bei längerer Nichtbenutzung den Netzstecker aus der Steckdose ziehen.

ACHTUNG: Die Laserlinse nicht berühren.

Ansicht der Bedienelemente / Anschlüsse

1.CD Klappe

2.+ VOL-UP:Lautstärke erhöhen

3.– VOL DN: Taste Lautstärke veringern

4.POWER LED

5.USB Port

6.Track zurück/Track rückwärts durchsuchen

7.Wiedergabe/Pause

8.Funktionswahlschalter (Tape/USB/Tuner)

9.CD/USB Taste: CD oder USB Betriebsart

10.- Tuning + : Sendersuche

11.Öffnen/Schließen der CD Klappe

12.LCD-Display

13.FOLDER UP Taste: Ordner weiter

14.X-BASSTaste: Aktivieren derBass-Verstärkung

15.IR: Fernbedienungssensor:

16.Track weiter/Track vorwärts durchsuchen

17./STOP Taste: Beenden der Wiedergabe

18.Wahlschalter Frequenzbereich (AM/FM/FM. St.)

19.PROGRAM Taste: Programmierte Wiedergabe

20.Kassettenfach

21.Kopfhörerbuchse

22.Aufnahme-/Wiedergabe-SteuerungKassettendeck

23.FM ANT.: UKW-Wurfantenne

24.Lautsprecheranschlüsse links/rechts L/R

25.Beat Cut Schalter 1 --2

26.Netzkabel

TASTEN AUF DER FERNBEDIENUNG UND IHRE FUNKTION

1.CD/USB Taste: CD oder USB Betriebsart

2.PLAY/PAUSE Taste: Wiedergabe/Pause

3.SKIP + vorwärts: Track vorwärts/Track vorwärts durchsuchen

4.STOP Taste: Wiedergabe beenden

5.PROG Taste: Programmierte Wiedergabe

6.FOLDER UP Taste: Einen Ordner weiter

7.SKIP – rückwärts: Track rückwärts/Track rückwärts durchsuchen

8.MODE Taste: Wiederholungsarten

111

12

213

3

14

4

15

5

16

6

 

717

8

18

9

19

10

 

20

21

22

23

25

24

26

61

2

7

3

4 8 5

5.

INSTALLATION UND ANSCHLUSS

Auspacken:

Nehmen Sie das Gerät und die zwei Lautsprecher vorsichtig aus der Verpackung. Bitte heben Sie die Verpackung zur weiteren Verwendung auf. Entfernen Sie alle Klebestreifen und entfernen Sie vorsichtig den

Schutz für die Laser-LinseimCD-Laufwerk.

Vorbereitung der Fernbedienung

Einsetzen der Batterien in die Fernbedienung.

1.Entfernen Sie den Batteriefachdeckel durch leichtes Herunterdrücken und schieben Sie ihn nach außen.

2.Setzen Sie zwei Batterien Typ „LR03 \ AAA \ UM-4"ein.

Achten Sie beim Einsetzen der Batterien auf die im Batteriefach dargestellte Polarität (+ und- ).

3.Schieben Sie den Deckel wieder auf das Batteriefach.

HINWEIS: Alte Batterien können anschwellen und auslaufen. Entnehmen Sie erschöpfte Batterien oder wenn Sie das Gerät für einen längeren Zeitraum nicht benutzen, damit das Gerät nicht beschädigt wird.

Hinweise zur Fernbedienung

Lässt die Reichweite der Fernbedienung nach, dann sind die Batterien erschöpft und Sie müssen die Batterien ersetzen.

Batterien nicht aufladen, kurzschließen, zerlegen, erhitzen oder ins Feuer werfen.

Lassen Sie die Fernbedienung nicht fallen, treten nicht darauf und stoßen sie auch anderweitig nicht hart an, Fehlfunktionen können die Folge sein.

Bei längerer Nichtbenutzung entnehmen Sie bitte die Batterien.

Reichweite der Fernbedienung

Drücken Sie sanft, aber fest auf die Tasten.

Richten Sie die Fernbedienung aus nicht mehr als 6 m Entfernung im Winkel von 60º auf das Sensorfenster vorn im Gerät aus.

Hinweise zur Reichweite der Fernbedienung

Richten Sie keine hellen Lampen auf das Sensorfenster.

Die Reichweite hängt von der Helligkeit des Raums ab.

Gegenstände zwischen Fernbedienung und Sensorfenster blockieren die Übertragung.

Benutzen Sie die Fernbedienung nicht gleichzeitig mit Fernbedienungen für andere Geräte.

Lautsprecheranschluss

R+ R- L- L+

Schließen Sie die Lautsprecher an die roten und schwarzen Anschlüssen

 

auf der Rückseite des Geräts an (siehe Abbildung).

 

Schließen Sie den rechten Lautsprecher an den R-,R+ (rechts)

 

an und den linken Lautsprecher an den L-,L+ (links) Klemmen an.

 

Drücken Sie die rote oder schwarze Klemme herunter, stecken das Kabel

 

des jeweiligen Lautsprechers hinein und lassen Sie dann die Klemme los, damit das Kabel in der richtigen Position festgeklemmt wird.

Achten Sie beim Anschluss der Lautsprecher auch die richtige Polung. Die Leitungen mit dem aufgedruckten Minus-Zeichenmüssen an die Klemmen R- und L- Klemmen angeschlossen werden.

Netzanschluss

Schließen Sie zuerst alle Komponenten und die Lautsprecher richtig an.

Dieses Gerät darf nur mit der auf dem Typenschild angegebenen Stromversorgungsart (AC 230V~50Hz) betrieben werden.

Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose.

6.

Kopfhörer

Überprüfen Sie, ob der Kopfhörer einen 3,5 Millimeter Stereostecker und eine Impedanz von 8-32Ohm besitzt. Die Lautsprecher werden automatisch ausgeschaltet, wenn der Kopfhörer angeschlossen wird.

ALLGEMEINE BEDIENUNGSHINWEISE

Einund Ausschalten

Ein-/Ausschalten:Um unnötigen Energieverbrauch zu vermeiden, stellen Sie immer den Funktionswahlschalter (8) bei Nichtnutzung auf TAPE(OFF).

1.Wählen Sie die Betriebsart mit dem Funktionswahlschalter (8) aus: TAPE(OFF), CD/USB oder TUNER.

2.Mit den Taste + VOL UP (2) und - VOL DN. (3) stellen Sie die Lautstärke ein.

3.Stellen Sie den Funktionswahlschalter (8) zum Ausschalten des Geräts auf TAPE(OFF).

Elektronische Lautstärkeeinstellung

-Das Gerät verwendet eine elektronische Lautstärkeeinstellung.

-Zum Anheben oder Absenken der Lautstärke drücken Sie + VOL UP (2) oder - VOL DN. (3) am Gerät.

-Lassen Sie die Taste los, wenn die Lautstärke den gewünschten Pegel erreicht hat.

Radio

Tipps für besseren Empfang:

-UKW (FM): Das Gerät besitzt eine UKW-Wurfantenne(23) auf der Rückseite, die vollständig abgewickelt werden sollte. Für besseren Empfang richten Sie die Wurfantenne aus.

-Mittelwelle (AM): Die AM-Antenneist eingebaut, bei schwachem Empfang richten Sie das Gerät bitte neu aus.

Radioempfang

1.Wählen Sie mit dem Funktionswahlschalter (8) den Radiomodus aus.

2.Wählen Sie mit dem Frequenzbereich-Wahlschalter(18) den Frequenzbereich aus: AM, FM oder FM ST. Auf dem Display wird der ausgewählte Frequenzbereich (FM oder AM) und die aktuelle Frequenz angezeigt (XXX.X MHz oder XXX:X KHz).

3.Suchen Sie mit dem TUNING Drehknopf (10) den gewünschten Sender.

4.Zum Ausschalten schieben Sie die Funktionsauswahl (8) auf CD/USB oder auf TAPE(OFF).

HINWEISE:

Wenn ein einzelner UKW (STEREO) Sender schwach ist oder Sie viel Hintergrundrauschen hören, stellen Sie den Frequenzbereich-Wahlschalterin die FM (MONO) Position. Dadurch verbessert sich oftmals der Empfang.

Wenn der Frequenzbereich-Wahlschaltersich in der Position FM ST. befindet und ein Stereoprogramm empfangen wird, wird (((FM ST))) im Display angezeigt.

CD BETRIEB

Einlegen und Entfernen von CDs

Bevor Sie die Klappe des CD-Laufwerksöffnen, vergewissern Sie sich, dass die CD sich nicht dreht.

Drücken Sie vorher immer (17) am Gerät oder STOP/auf der Fernbedienung.

-Legen Sie eine CD mit dem Aufdruck nach oben ein.

-Nach dem Einlegen der CD drücken Sie vorsichtig die CD-Klappenach unten, bis sie vollständig geschlossen ist.

-Die CD ist nun bereit zur Wiedergabe.

-Entfernen Sie eine CD, indem Sie einen Finger auf die Mitte der CD legen (zentrale Spindel). Mit den anderen Fingern fassen Sie die CD am Rand und ziehen sie vorsichtig nach oben.

-WICHTIG: Fassen Sie die CD immer am Rand an. Lassen Sie keine Fingerabdrücke, Flecken oder

Schmutz auf die Oberfläche der Disk gelangen. Benutzen Sie ein spezielles CD-Reinigungstuch

oder Reinigungskit, um Schmutz oder Flecken zu entfernen.

7.

Normaler CD-Betrieb(CD/MP3/USB)

1.Stellen Sie die Funktionsauswahl (8) auf CD/USB. Die POWER LED (4) leuchtet auf und das Display zeigt DISC und no an.

2.Öffnen Sie die Klappe des CD Laufwerks oben auf dem Gerät durch Drücken auf OPEN/CLOSE (11).

3.Legen Sie eine CD mit dem Aufdruck nach oben ein und schließen die Klappe des CD-Laufwerksmanuell.

4.Auf dem Display blinken für einige Sekunden drei Striche „- - -„und anschließend wird die Gesamtanzahl der Tracks angezeigt.

5.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung starten Sie die Wiedergabe der ersten

Track.

6.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung wird die Wiedergabe anzuhalten. Setzen Sie die Wiedergabe durch erneutes Drücken vonoder PLAY/PAUSE fort.

7.Beenden Sie die Wiedergabe durch Drücken von (17) am Gerät oder STOP/auf der Fernbedienung.

Auswahl eines Tracks im STOPP-Modus(CD/MP3/USB)

1.Drücken Sie (16) oder(6) am Gerät oder – SKIP oder SKIP + auf der Fernbedienung bis die gewünschte Tracknummer angezeigt wird.

2.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung starten Sie die Wiedergabe mit der ausgewählten Track. DasLCD-Displayzeigt die ausgewählte Tracknummer an.

3.Mit einem kurzen Tastendruck auf (6) am Gerät oder – SKIP auf der Fernbedienung kehren Sie zum Anfang des aktuellen Track zurück.

4.Mit einem kurzen Tastendruck auf (16) am Gerät oder SKIP + auf der Fernbedienung springen Sie zum nächsten Track oder drücken mehrmals auf die Taste, bis die gewünschte Tracknummer im Display angezeigt wird.

5.Um einen oder mehrere Tracks zurückzuspringen, drücken Sie mehr als einmal auf (6) am Gerät oder – SKIP auf der Fernbedienung.

Schneller Vorund Rücklauf (CD/MP3/USB)

Halten Sie (16) oder(6) am Gerät oder – SKIP oder SKIP + auf der Fernbedienung zum schnellen Vorlauf oder Rücklauf durch den Track gedrückt.

Die Wiedergabe wird beschleunigt und der Ton stumm geschaltet. Sobald (16) oder(6) am Gerät oder – SKIP oder SKIP + auf der Fernbedienung losgelassen werden, wird die Wiedergabe normal fortgesetzt.

Programmwiedergabe (CD/MP3/USB)

Sie können bis zu 20 Tracks in beliebiger Reihenfolge programmieren.

1.Wählen Sie den CD-Modus.

2.Drücken Sie PROGAM (19) am Gerät oder PROG auf der Fernbedienung.

3.Drücken Sie (16) oder(6) am Gerät oder – SKIP oder SKIP + auf der Fernbedienung zum

Auswählen der Tracknummer, die Sie der Programmierung hinzufügen möchten.

4.Nach der Auswahl der Tracknummer drücken Sie erneut PROGAM (19) oder PROG auf der

Fernbedienung.

5.Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 um weiter Tracks hinzuzufügen.

6.Sobald alle Tracks programmiert wurden, starten Sie die Wiedergabe der programmierten Tracks mit

(7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung. Die Wiedergabe startet mit der ersten programmierten Track.

Die gespeicherte Programmierung wird gelöscht, wenn Sie den Radio-Moduswählen oder das Gerät ausschalten.

Wiederholen (MODE Taste, nur Fernbedienung)(CD/MP3/USB)

1. Wiederholung des aktuellen Titels

-Drücken Sie einmal MODE auf der Fernbedienung um die aktuelle Track zu wiederholen. Auf dem Display wird REP angezeigt.

8.

2. Wiederholung der gesamten Disk (CD/MP3/USB)

- Drücken Sie zweimal MODE um die gesamte CD zu wiederholen. Auf dem Display wird REP ALL angezeigt.

3. Zufällige Wiederholung (CD/MP3/USB)

-Drücken Sie dreimal MODE alle Tracks in zufälliger Reihenfolge wiederzugeben. Auf dem Display wird RANDOM angezeigt.

Die normale Wiedergabe wird mit dem vierten Tastendruck auf MODE eingeschaltet.

REP REP ALLRANDOMWiederholungsmodus aus

Wiedergabe einer MP3-CD

1.Stellen Sie die Funktionsauswahl (8) auf CD/USB. Die POWER LED (4) leuchtet auf und das Display zeigt DISC und no an.

2.Öffnen Sie die Klappe des CD Laufwerks durch Drücken auf OPEN/CLOSE (11).

3.Legen Sie eine MP3-CDmit dem Aufdruck nach oben ein und schließen die Klappe desCD-Laufwerksmanuell.

4.Auf dem Display blinken für einige Sekunden drei Striche „- - -„und anschließend wird die Anzahl der Tracks angezeigt.

5.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung starten Sie die Wiedergabe mit der ersten Track.

6.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung wird die Wiedergabe anzuhalten. Setzen

Sie die Wiedergabe durch erneutes Drücken von (7) oder PLAY/PAUSE fort.

7.Zur Auswahl des vorherigen und nächsten Ordners drücken Sie wiederholt die (16) oder(6) am Gerät oder – SKIP oder SKIP + auf der Fernbedienung bis kurz ALBUM und die Ordnernummer auf dem Display angezeigt werden. Sie befinden sich jetzt im nächsten/vorherigen Ordner auf derMP3-CD.Mit der Taste FOLDER UP (13) am Gerät oder auf der Fernbedienung können Sie sofort zum nächsten Ordner auf der CD springen.

8.Beenden Sie die Wiedergabe durch Drücken von (17) am Gerät oder/STOP auf der Fernbedienung.

USB-Betrieb

1.Stellen Sie die Funktionsauswahl (8) auf CD/USB. Die POWER LED (4) leuchtet auf und das Display zeigt DISC und „no“ an.

2.Drücken Sie die CD/USB Taste (9) am Gerät um in die USB-Betriebsartzu wechseln. Das Display zeigt USB und „no“ an.

3.Stecken Sie jetzt ein USB-Gerätin den USB Port.

4.Auf dem Display blinken für einige Sekunden drei Striche „- - -„und anschließend wird die Anzahl der Tracks angezeigt, die vomUSB-Gerätam USB Port gelesen wurden.

5.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung starten Sie die Wiedergabe mit der ersten Track.

6.Mit (7) am Gerät oder PLAY/PAUSE auf der Fernbedienung wird die Wiedergabe anzuhalten. Setzen

Sie die Wiedergabe durch erneutes Drücken von (7) oder PLAY/PAUSE fort.

7.Zur Auswahl des vorherigen und nächsten Ordners drücken Sie wiederholt die (16) oder(6) am Gerät oder – SKIP oder SKIP + auf der Fernbedienung bis kurz ALBUM und die Ordnernummer auf dem

Display angezeigt werden. Sie befinden sich jetzt im nächsten/vorherigen Ordner auf dem USB-Gerät.

Mit der Taste FOLDER UP (13) am Gerät oder auf der Fernbedienung können Sie sofort zum nächsten Ordner auf dem USB-Gerätspringen.

8.Wechseln Sie mit der CD/USB Taste (9) wieder zurück in den CD-Modus.Jetzt kann dasUSB-Gerätnach wenigen Sekunden aus dem USB Port gezogen werden.

9.

KASSETTENBETRIEB

Bevor Sie das Kassettendeck in Betrieb nehmen stellen Sie sicher, dass der Funktionsauswahlschalter auf den

Tape-Moduseingestellt ist.

Wiedergabe von Kassette

1.Stellen Sie die Funktionsauswahl (8) auf TAPE(OFF). Die POWER LED (4) und das Display sind ausgeschaltet.

2.Öffnen Sie durch Drücken der Taste STOP/EJECT (22) die Klappe des Kassettenfachs.

3.Legen Sie eine bespielte Kassette mit der wiederzugebenden Seite zum Fenster zeigend und mit der

Bandseite nach unten richtig in die Führungen in die Klappe des Kassettenfachs ein.

4.Schließen Sie vorsichtig die Klappe durch Drücken nach vorne (nach innen). Vergewissern Sie sich vorher, dass das Band sich straff aufgewickelt in der Kassette befindet.

5.Starten Sie mit der Taste PLAY/► (22) die Wiedergabe. Das Band läuft von links nach rechts.

6.Die Wiedergabe kann jederzeit durch Drücken von der Taste STOP/EJECT/ (22) beendet werden. Bei Erreichen des Bandendes schaltet sich das Gerät automatisch ab und gibt gleichzeitig die Taste PLAY/► (22) frei.

7.Spulen Sie das Band nach Drücken der Taste STOP/EJECT (22) mit der REW(22) oder der

F. FWD (22) rückwärts oder vorwärts auf.

Vorbereitung zur Aufnahme auf Kassette

1.Öffnen Sie durch Drücken der Taste STOP/EJECT/ (22) die Klappe des Kassettenfachs.

2.Legen Sie eine leere Kassette mit der wiederzugebenden Seite zum Fenster zeigend und mit der Bandseite nach unten richtig in die Führungen in die Klappe des Kassettenfachs ein.

3.Schließen Sie vorsichtig die Klappe durch Drücken nach vorne (nach innen). Vergewissern Sie sich vorher, dass das Band sich straff aufgewickelt in der Kassette befindet.

4.Das Gerät ist nun aufnahmebereit. Die Aufnahme kann entweder vom Radio oder CD/USB erfolgen.

5.Bei Erreichen des Bandendes schaltet sich das Gerät automatisch ab und gibt gleichzeitig die Tasten PLAY/► (22) und RECORD/ (22) frei.

Aufnahme von RADIO/CD/USB

1.Stellen Sie zur Auswahl der Aufnahmequelle die Funktionsauswahl (8) auf TUNER oder CD/USB.

2.Legen Sie eine unbespielte Kassette in das Kassettendeck.

3.Drücken Sie zuerst die Taste PAUSE/ (22) und dann gleichzeitig die Tasten PLAY/► (22) und RECORD/(22).

4.Geben Sie die Aufnahmequelle wieder (Radio oder CD/USB).

5.Starten Sie die CD/USB Wiedergabe und wählen Sie den Titel, den Sie aufnehmen möchten.

6.Zur Aufnahme auf Kassette lösen Sie die Taste PAUSE/ (22).

7.Die Aufnahme kann jederzeit durch Drücken der der Taste STOP/EJECT/ (22) beendet werden.

10.