Braun 2270 User Manual
Size:
1.02 Mb
Download

2270

Silk·épil

eversoft

Easy Start

starter

Type 5316

 

 

 

 

 

Braun Infoline

Deutsch

6, 9, 69

D

Haben Sie Fragen zu diesem

 

 

A

Produkt?

English

10, 13, 69

Rufen Sie an (gebührenfrei):

 

 

 

00 800 27 28 64 63

Français

14, 17, 69

 

00 800 BRAUNINFOLINE

Español

18, 21, 69

CH

08 44 - 88 40 10

Italiano

22, 25, 69

E

Servicio al consumidor para España:

 

 

 

9 01-1161 84

Nederlands

26, 29, 69

 

Chile: 0-800-224018(toll free)

Dansk

30, 33, 69

I

Servizio consumatori:

Norsk

34, 37, 69

 

(02) 6 67 86 23

NL

Heeft u vragen over dit produkt?

 

 

Svenska

38, 41, 69

 

Bel Braun Consumenten-infolijn:

Suomi

42, 45, 69

 

(070) 4 13 16 58

B

Vous avez des questions sur ce produit ?

 

 

Polski

46, 49, 69

 

Appelez Braun Belgique

âesk˘

51, 54, 69

 

(02) 711 92 11

DK

Har du spørgsmål om produktet? Så ring

Slovensk˘

55, 58, 69

 

70 15 00 13

Magyar

59, 62, 69

N

Spørsmål om dette produktet? Ring

кЫТТНЛИ

63, 66, 69

 

88 02 55 03

S

Frågor om apparaten? Ring Kundservice

 

 

 

 

 

020 - 21 33 21

Internet:

 

FIN

Onko Sinulla kysyttävää tuotteesta? Soita

www.braun.com

 

0203 77877

5-356-434/00/IX-02/G2D/GB/F/E/I/NL/DK/N/S/FIN/PL/CZ/ SK/HU/RUS

Printed in France

A

1

2a 2b

starter

3

4

2 1

B

8a

8b

Freezer3

2 h

5

6

30 sec

Type PI-41-77V-3

… BS 3 (UK)

7

… SA (Australia)

… IR (Argentina)

4

C

1

2

90°

3

4

90°

5

6

7

5

Deutsch

Unsere Produkte werden hergestellt, um höchste Ansprüche an Qualität, Funktionalität und Design zu erfüllen. Wir wünschen Ihnen mit Ihrem neuen Braun Silk·épil EverSoft Easy Start viel Freude.

Im Folgenden möchten wir Sie mit dem Gerät vertraut machen und Ihnen einige nützliche Informationen zur Epilation geben. Lesen Sie bitte vor der ersten Anwendung die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch.

Braun Silk·épil EverSoft wurde entwickelt, um die Entfernung unerwünschter Härchen so gründlich, behutsam und leicht wie möglich zu machen. Mit dem bewährten Silk·épil Epiliersystem wird das Haar an der Wurzel entfernt und die Haut bleibt wochenlang glatt.

Der hochpräzise Standard-EpilierkopfB sorgt durch seine einzigartige Anordnung von Pinzetten und die integrierte Einfädelgeometrie für eine schnelle und effiziente Haarentfernung. Selbst 0,5 mm kurze Haare werden sanft an der Wurzel entfernt. Da die nachwachsenden Härchen zart und weich sind, entstehen auch keine Stoppeln mehr.

Das 4fach Relax-System1 ermöglicht eine besonders sanfte Epilation. Seine aktivenMassage-Rollenstimulieren die Haut vor und nach dem Zupfen und überlagern so den Zupfschmerz.

Wenn Sie bisher noch kein Epiliergerät verwendet haben, oder wenn Sie längere Zeit nicht epiliert haben, kann es eine kurze Zeit dauern, bis sich Ihre Haut an die Epilation gewöhnt hat. Der bei den ersten Anwendungen stärker empfundene Zupfschmerz wird bei wiederholter Epilation deutlich geringer, denn die Zahl der zu entfernenden Haare nimmt ab und die Haut gewöhnt sich an den Epilationsprozess.

Braun Silk·épil EverSoft Easy Start wurde speziell für einen besonders leichten Einstieg in die Epilation entwickelt, da es Ihrer Haut in der Eingewöhnungsphase hilft.

Der Starter-Epilierkopfb wurde eigens für die allerersten Anwendungen entwickelt – wenn die Haut sich noch nicht an die Epilation gewöhnt hat – und auch für

empfindliche Haut. Im Vergleich zum Standard-EpilierkopfB hat er weniger und weiter auseinander liegende Pinzetten, so dass weniger Härchen gleichzeitig gezupft werden. Dies macht die Epilation viel sanfter und hilft der Haut, sich an die Epilation zu gewöhnen. Allerdings dauert die Haarentfernung etwas länger als mit demStandard-Epilierkopf.

Das Kühl-Sethilft, Hautirritationen zu verhindern, und die Haut fühlt sich nach der Epilation angenehm kühl und frisch an.

Wichtig

Dieses Gerät darf nicht in der Nähe von mit Wasser gefüllten Behältern wie z. B. Badewanne, Dusche, Waschbecken verwendet werden.

Halten Sie das Gerät von Kindern fern.

Das laufende Gerät darf nicht mit anderen Hautpartien (z. B. Wimpern, Kopfhaaren usw.), Kleidern und Schnüren in Kontakt kommen, um jede Verletzungsgefahr, ein Blockieren oder ein Beschädigen des Gerätes zu vermeiden.

Prüfen Sie vor Inbetriebnahme, ob die auf dem Transformator angegebene Spannung mit Ihrer Netzspannung übereinstimmt. Benutzen Sie nur den mitgelieferten, länderspezifischen 12 V Transformator, Typ PI-41-77V-3.

Informationen zur Epilation

Silk·épil wurde für die Haarentfernung an den Beinen entwickelt, kann aber auch an empfindlichen Körperzonen wie Unterarm, Achselbereich oder Bikini-Linieangewendet werden.

6

Bei allen Formen der Haarentfernung an der Wurzel kann es zum Einwachsen von Haaren oder zu Hautreizungen (z.B. Brennen, Rötungen, Jucken) kommen, abhängig auch von Ihrem jeweiligen Hautund Haartyp. Das sind normale Reaktionen, die auch rasch wieder abklingen. Sie können jedoch stärker auftreten, wenn Sie zum ersten Mal epilieren oder wenn Sie empfindliche Haut haben.

Die Anwendung des Kühl-Setsvor der Epilation soll Ihnen helfen, Hautreizungen zu verhindern.

Falls diese Hautreaktionen nach 36 Stunden noch anhalten, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen. In aller Regel nehmen die Hautreaktionen und das Schmerzempfinden nach mehrmaliger Anwendung deutlich ab.

Es kann vorkommen, dass sich die Haut durch das Eindringen von Bakterien entzündet (z.B. wenn das Gerät über die Haut gleitet). Eine gründliche Reinigung des Epilierkopfes vor jeder Anwendung reduziert weitestgehend dieses Infektionsrisiko.

Falls Sie Zweifel haben, ob Sie dieses Gerät benutzen sollen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. In folgenden Fällen sollten Sie das Gerät nur nach ärztlichem Rat anwenden:

bei Ekzemen, Wunden, entzündeten Hautreaktionen wie Follikulitiden («Eiterknötchen») und Krampfadern

im Bereich von Muttermalen

bei Schwächung der Abwehrkräfte Ihrer Haut, die auftreten kann bei Diabetes, Schwangerschaft, bei Vorliegen des Raynaud Syndroms

bei Blutern oder bei Immunschwäche.

Einige praktische Tipps

Die Epilation ist leichter und angenehmer, wenn die Haare die optimale Länge von

2 bis 5 mm haben. Sind die Haare länger, empfehlen wir, auf diese Länge vorzukürzen.

Am besten epilieren Sie beim ersten Mal am Abend, damit eventuelle Hautrötungen über Nacht abklingen können. Um die Haut zu entspannen, empfehlen wir die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme nach der Epilation.

Es kann vorkommen, dass dünne nachwachsende Härchen nicht an die Hautoberfläche gelangen. Die regelmäßige Verwendung eines Massageschwammes (z. B. nach dem Duschen) oder eines Körper-Peelingshilft, das Einwachsen von Härchen zu verhindern. Damit wird die obere Hautschicht entfernt und feine Haare können an die Oberfläche gelangen.

A Gerätebeschreibung (s. Seite 4)

1 4fachRelax-System

B Standard-Epilierkopf(lila Walze)b Starter-Epilierkopfmit reduzierter Pinzettenzahl (weiße Walze)

3 Entriegelungsknöpfe

4 Schalter

5 Buchse für den Verbindungsstecker

6 Verbindungsstecker

7 12-V-Transformator-SteckerKühl-Set:

H Gel Pack (2 Stück)h Handschuh

B Bevor Sie beginnen

Vorbereiten der Haut

Ihre Haut muss trocken und fettfrei sein.

Kühlung der Haut: Wenn Sie anfangen zu epilieren oder empfindliche Haut haben, können Sie das Kühl-Setverwenden, das von Dermatologen zur Reduzierung möglicher Hautreizungen empfohlen wird.

7

Das Gel Pack sollte min. 2 Stunden im Gefrierfach oder in der Kühltruhe (***) gelegen haben (am besten Gel Pack dort aufbewahren).

Ein Gel Pack unter die transparente Folie des Handschuhs schieben (nur mit Handschuh verwenden).

Die transparente (kalte) Seite des Handschuhs auf das Bein legen.

Kühlen Sie zunächst ca. 1/2 Minute, bei Bedarf Kühlzeit verlängern.

Die gekühlte Hautpartie sofort wie unter «C» beschrieben epilieren.

Kühlund Epiliervorgang wiederholen, bis das gesamte Bein epiliert ist.

Achten Sie darauf, dass die Haut während der Epilation immer trocken ist.

Wichtig: Den Kühlhandschuh maximal

2 Minuten auf einer Körperpartie aufgelegt lassen. Vor Sonnenlicht schützen. Defektes Gel Pack nicht mehr benutzen und im Hausmüll entsorgen. Nicht anwenden bei Kälteüberempfindlichkeit, Kälteallergie, Sensibilitätsstörungen der Haut, Herz-Kreislauf-Erkrankungenoder arteriellen Durchblutungsstörungen.

Vorbereiten des Gerätes

Reinigen Sie vor dem Epilieren gründlich

den Epilierkopf, den Sie verwenden möchten (B oderb).

Zum Abnehmen des Epilierkopfs die Entriegelungsknöpfe 3rechts und links drücken und den Epilierkopf abziehen.

Setzen Sie den gewünschten Kopf auf:

Wählen Sie den Starter-Epilierkopfmit der weißen Walzeb, wenn Sie zum ersten Mal epilieren oder besonders empfindliche Haut haben.

Hat sich Ihre Haut nach einigen Anwendungen an die Epilation

gewöhnt, können Sie auf den lila Standard-EpilierkopfB umsteigen, der durch seine höhere Pinzettenzahl für eine effizientere und schnellere Epilation sorgt.

Versichern Sie sich, dass in beiden Fällen der Aufsatz 1 aufgesetzt ist.

Verbindungsstecker 6in die Buchse5 stecken,Transformator-Stecker7 ans Netz anschließen.

C So epilieren Sie

1Zum Einschalten Schalter 4 auf Stufe «2» schieben

(«2» = normale Geschwindigkeit, «1» = reduzierte Geschwindigkeit).

2Die Haut mit der freien Hand straffen, so dass sich die Haare aufstellen.

Um eine optimale Epilation zu gewährleisten, halten Sie das Gerät senkrecht (90°) zur Haut und führen Sie es ohne Druck mit der Schalterseite gegen den

Haarwuchs. Die aktiven Massage-Rol-len des 4fachRelax-Systems1 sollen immer in Kontakt mit der Haut bleiben, damit die pulsierenden Bewegungen die Haut stimulieren und entspannen können und so die Epilation angenehmer machen.

3Epilation der Beine

Epilieren Sie die Beine von unten nach oben. Bei der Anwendung an den Kniekehlen muss das Bein immer gestreckt sein.

4Epilation von Achselbereich und Bikini-Linie

Dermatologisch kontrollierte Anwendungstests haben gezeigt, dass auch Achselbereich und Bikini-Linieepiliert werden können. Bitte beachten Sie, dass diese Bereiche besonders schmerzempfindlich sind. Bei wiederholter Anwendung wird das Schmerzempfinden nachlassen.

Vor dem Epilieren sollten Sie den entsprechenden Bereich gründlich reinigen, um Rückstände zu entfernen (z.B. Deodorant), und dann mit einem

8

Handtuch trocken tupfen. Bei der Anwendung im Achselbereich sollten Sie den Arm nach oben strecken und das Gerät in verschiedene Richtungen führen.

Reinigung der Epilierköpfe

5Nach jedem Gebrauch Netzstecker ziehen und den benutzten Epilierkopf

reinigen:

Zunächst das 4fach Relax-System1 abnehmen und die Rollen ausbürsten.

6Die Pinzettenwalze gründlich ausbürsten, evtl. mit einer Reinigungsflüssigkeit (z.B. Alkohol) nachreinigen. Dabei kann die Pinzettenwalze von Hand weiter gedreht werden.

Um den Epilierkopf abzunehmen, die Entriegelungsknöpfe 3 rechts und links drücken und abziehen.

7Die Gehäuseoberseite abbürsten. Epilierkopf und das 4fach RelaxSystem wieder aufsetzen.

Änderungen vorbehalten.

Dieses Gerät entspricht dem EMVGesetz (EG-Richtlinie89/336/EWG) sowie der Niederspannungsrichtlinie (73/23 EWG).

Garantie

Als Hersteller übernehmen wir für dieses Gerät – nach Wahl des Käufers zusätzlich zu den gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen gegen den Verkäufer – eine Garantie von 2 Jahren ab Kaufdatum. Innerhalb dieser Garantiezeit beseitigen wir nach unserer Wahl durch Reparatur oder Austausch des Gerätes unentgeltlich alle Mängel, die auf Materialoder Herstellungsfehlern beruhen. Die Garantie kann in allen Ländern in Anspruch genommen werden, in denen dieses Braun Gerät von uns autorisiert verkauft wird.

Von der Garantie sind ausgenommen: Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, normaler Verschleiß und Verbrauch sowie Mängel, die den Wert oder die Gebrauchstauglichkeit des Gerätes nur unerheblich beeinflussen. Bei Eingriffen durch nicht von uns autorisierte Braun Kundendienstpartner sowie bei Verwendung anderer als Original Braun Ersatzteile erlischt die Garantie.

Im Garantiefall senden Sie das Gerät mit Kaufbeleg bitte an einen autorisierten Braun Kundendienstpartner. Die Anschrift für Deutschland können Sie kostenlos unter 00800/27 28 64 63 erfragen.

9