Braun 2180 User Manual

Size:
1.04 Mb
Download

Silképil® EverSoft

2180

21 0

Silk·épil

eversoft

Type 5316

www.braun.com/register

 

 

 

Braun Infolines

Deutsch

6, 43

D

A 00 800 27 28 64 63

English

9, 43

 

00 800 BRAUNINFOLINE

CH

08 44 - 88 40 10

Français

12, 43

GB

0800 783 70 10

Español

15, 44

IRL

1 800 509 448

Português

18, 44

F

0 810 309 780

Italiano

21, 45

B

0 800 14 592

Nederlands

24, 45

E

901 11 61 84

Dansk

27, 45

P

808 20 00 33

Norsk

30, 46

I

(02) 6 67 86 23

Svenska

33, 46

NL

0 800-44553 88

Suomi

36, 46

DK

70 15 00 13

Ελληνικ

39, 47

N

22 63 00 93

 

 

 

 

S

020 - 21 33 21

 

 

FIN

020 377 877

 

 

HK

852-25249377

 

 

 

(Audio Supplies Company Ltd.)

Internet:

www.braun.com

www.service.braun.com

Braun GmbH

Frankfurter Straße 145

61476 Kronberg/Germany

5-366-377/00/XII-07/MD/GB/F/E/P/I/NL/DK/N/S/FIN/GR

1

2

3

4

5

1

2

2

 

eversoft

6

4

1

2

90°

3

4

90°

5 6

7

0

5

Deutsch

Unsere Produkte werden hergestellt, um höchste Ansprüche an Qualität, Funktionalität und Design zu erfüllen. Wir wünschen Ihnen mit Ihrem neuen Silk·épil viel Freude.

Lesen Sie bitte vor der ersten Anwendung die Gebrauchsanweisung sorgfältig und vollständig durch.

Braun Silk·épil EverSoft wurde entwickelt, um die Entfernung unerwünschter Härchen so gründlich, behutsam und leicht wie möglich zu machen. Mit dem bewährten Silk·épil Epiliersystem wird das Haar an der Wurzel entfernt und die Haut bleibt wochenlang glatt.

Der hochpräzise Epilierkopf 1 sorgt durch seine einzigartige Anordnung von Pinzetten und die integrierte Einfädelgeometrie für eine schnelle und effiziente Haarentfernung. Selbst 0,5 mm kurze Haare werden sanft an der Wurzel entfernt. Da die nachwachsenden Härchen zart und weich sind, entstehen auch keine Stoppeln mehr.

Achtung

Aus hygienischen Gründen sollten Sie das Gerät nicht gemeinsam mit anderen Personen benutzen.

Das Gerät trocken halten.

Kinder oder Personen mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten dürfen dieses Gerät nicht benutzen, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt. Grundsätzlich raten

wir aber, das Gerät von Kindern fern zu halten.

Das laufende Gerät sollte nicht mit anderen Hautpartien (z. B. Wimpern, Kopfhaaren usw.), Kleidern und Schnüren in Kontakt kommen, um jede Verletzungsgefahr, ein Blockieren oder ein Beschädigen des Gerätes zu vermeiden.

Prüfen Sie vor Inbetriebnahme, ob die auf dem Transformator angegebene Spannung mit Ihrer Netzspannung übereinstimmt. Benutzen Sie nur das mitgelieferte Steckernetzteil.

Informationen zur Epilation

Silk·épil wurde für die Haarentfernung an den Beinen entwickelt, kann aber auch an empfindlichen Körperzonen wie Unterarm, Achselbereich oder Bikini-Linieangewendet werden.

Bei allen Formen der Haarentfernung an der Wurzel kann es zum Einwachsen von Haaren oder zu Hautreizungen (z.B. Brennen, Rötungen, Jucken) kommen, abhängig auch von Ihrem jeweiligen Hautund Haartyp. Das sind normale Reaktionen, die auch rasch wieder abklingen. Sie können jedoch stärker auftreten, wenn Sie zum ersten Mal epilieren oder wenn Sie empfindliche Haut haben.

Falls diese Hautreaktionen nach 36 Stunden noch anhalten, sollten

Sie Ihren Arzt um Rat fragen. In aller Regel nehmen die Hautreaktionen und das Schmerzempfinden nach mehrmaliger Anwendung deutlich ab.

6

Es kann vorkommen, dass sich die Haut durch das Eindringen von

Bakterien entzündet (z.B. wenn das Gerät über die Haut gleitet). Eine gründliche Reinigung des Epilierkopfes vor jeder Anwendung reduziert weitestgehend dieses Infektionsrisiko.

Falls Sie Zweifel haben, ob Sie dieses Gerät benutzen sollen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. In folgenden Fällen sollten Sie das Gerät nur nach ärztlichem Rat anwenden:

bei Ekzemen, Wunden, entzündeten Hautreaktionen wie Follikulitiden («Eiterknötchen») und Krampfadern

im Bereich von Muttermalen

bei Schwächung der Abwehrkräfte Ihrer Haut, die auftreten kann bei Diabetes, Schwangerschaft, bei Vorliegen des Raynaud Syndroms

bei Blutern oder bei Immunschwäche.

Einige praktische Tipps

Die Epilation ist leichter und angenehmer, wenn die Haare die optimale Länge von 2 bis 5 mm haben. Sind die Haare länger, empfehlen wir, auf diese Länge vorzukürzen.

Am besten epilieren Sie beim ersten Mal am Abend, damit eventuelle Hautrötungen über Nacht abklingen können. Um die Haut zu entspannen, empfehlen wir die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme nach der Epilation.

Es kann vorkommen, dass dünne nachwachsende Härchen nicht an die Hautoberfläche gelangen.

Die regelmäßige Verwendung eines

Massageschwammes (z. B. nach dem Duschen) oder eines KörperPeelings hilft, das Einwachsen von Härchen zu verhindern. Damit

wird die obere Hautschicht entfernt und feine Haare können an die Oberfläche gelangen.

Gerätebeschreibung (s. Seite 4)

1Epilierkopf mit Pinzettenwalze

2Entriegelungsknöpfe

3Schalter

4Buchse für den Verbindungsstecker

5Verbindungsstecker

612-V-Transformator-Stecker

So epilieren Sie

Ihre Haut muss trocken und fettfrei sein.

Vor dem Epilieren sollte der Epilierkopf 1 gründlich gereinigt werden.

Verbindungsstecker 5 in die Buchse4 stecken, Transfor-mator-Stecker6 ans Netz anschließen.

1.Zum Einschalten Schalter 3 auf Stufe «2» schieben

(«2» = normale Geschwindigkeit, «1» = reduzierte Geschwindigkeit).

2.Die Haut mit der freien Hand straffen, so dass sich die Haare aufstellen. Um eine optimale Epilation zu gewährleisten, halten Sie das Gerät senkrecht (90°) zur Haut und führen Sie es ohne Druck mit der Schalterseite gegen den Haarwuchs.

7

3.Epilation der Beine

Epilieren Sie von unten nach oben. Bei der Anwendung an den Kniekehlen muss das Bein immer gestreckt sein.

4.Epilation von Achselbereich und Bikini-Linie

Dermatologisch kontrollierte Anwendungstests haben gezeigt, dass auch Achselbereich und Bikini-Linieepiliert werden können. Bitte beachten Sie, dass diese Bereiche besonders schmerzempfindlich sind. Bei wiederholter Anwendung wird das Schmerzempfinden nachlassen.

Vor dem Epilieren sollten Sie den entsprechenden Bereich gründlich reinigen, um Rückstände zu entfernen (z.B. Deodorant), und dann mit einem Handtuch trocken tupfen. Bei der Anwendung im Achselbereich sollten Sie den Arm nach oben strecken und das Gerät in verschiedene Richtungen führen.

Reinigung des Epilierkopfes

5.Nach jedem Gebrauch Netzstecker ziehen und den Epilierkopf reinigen.

6.Die Pinzettenwalze gründlich ausbürsten, evtl. mit einer Reinigungsflüssigkeit (z.B. Alkohol) nachreinigen. Dabei kann die Pinzettenwalze von Hand weiter gedreht werden. Um den Epilierkopf abzunehmen, die Entriegelungsknöpfe 2 rechts und links drücken und nach oben ziehen.

7.Die Gehäuseoberseite abbürsten. Epilierkopf wieder aufsetzen.

Änderungen vorbehalten.

Dieses Gerät entspricht den EU-RichtlinienEMV 2004/ 108/EG und Niederspannung 2006/95/EC.

Dieses Gerät darf am Ende seiner Lebensdauer nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Die Entsorgung kann

über den Braun Kundendienst oder lokal verfügbare Rückgabeund Sammelsysteme erfolgen.

8

English

Our products are engineered to meet the highest standards of quality, functionality and design. We hope you thoroughly enjoy your new Silk·épil.

Please read the use instructions carefully and completely before using the appliance.

Braun Silk·épil EverSoft has been designed to make the removal of unwanted hair as efficient, gentle and easy as possible. Its proven epilation system removes your hair at the root, leaving your skin smooth for weeks.

The high-precisionepilation head1 with its unique arrangement of

tweezers and the integrated feed-ingeometry ensures an efficient epilation and removes even hair as short as 0.5 mm at the root. As the hair thatre-growsis fine and soft, there will be no more stubble.

Warning

For hygienic reasons, do not share this appliance with other persons.

Keep the appliance dry.

This appliance is not intended for use by children or persons with reduced physical or mental capabilities, unless they are given supervision by a person responsible for their safety. In general, we recommend that you keep the appliance out of reach of children.

When switched on, the appliance must never come in contact with the hair on your head, eyelashes, ribbons, etc. to prevent any

danger of injury as well as to prevent blockage or damage to the appliance.

Before use, check whether your voltage corresponds to the voltage printed on the transformer. Always use the country-specific12 V transformer plug supplied with the product.

General information on epilation

Silk·épil is designed to remove hair on legs, but it can also be used on all sensitive areas like forearms, the underarm or the bikini line.

All methods of hair removal at the root can lead to in-growinghair and irritation (e.g. itching, discomfort or reddening of the skin), depending on the condition of the skin and hair. This is a normal reaction and should quickly disappear, but may be stronger when you are removing hair at the root for the first few times or if you have sensitive skin.

If, after 36 hours, the skin still shows irritation, we recommend that you contact your physician.

In general, the skin reaction and the sensation of pain tend to diminish considerably with the repeated use of Silk·épil.

In some cases inflammation of the skin could occur when bacteria penetrate the skin (e.g. when sliding the appliance over the skin). Thorough cleaning of the epilation head before each use will minimise the risk of infection.

9

If you have any doubts about using this appliance, please consult your physician. In the following cases, this appliance should only be used after prior consultation with a physician:

eczema, wounds, inflamed skin reactions such as folliculitis (purulent hair follicles) and varicose veins

around moles

reduced immunity of the skin, e.g. diabetes mellitus, during pregnancy, Raynaud’s disease

haemophilia or immune deficiency.

Some useful tips

Epilation is easier and more comfortable when the hair is at the optimal length of 2–5mm(0.08–0.2in.). If hairs are longer, we recommend topre-cutto this length.

When epilating for the first time, it is advisable to epilate in the evening, so that any possible reddening can disappear overnight. To relax the skin we recommend applying a moisture cream after epilation.

Fine hair which re-growsmight not grow up to the skin surface. The regular use of massage sponges (e.g. after showering) or exfoliation peelings helps to preventin-growinghair as the gentle scrubbing action removes the upper skin layer and fine hair can get through to the skin surface.

Description (see page 4)

1Epilation head with tweezer element

2Release buttons

3Switch

4Socket for cord connector

5Cord connector

612 V transformer plug

How to epilate

Your skin must be dry and free from grease or cream.

Before starting off, thoroughly clean the epilation head 1 .

Plug the cord connector 5 into the socket4 and plug the transformer plug6 into an electrical outlet.

1.To turn on the appliance, slide switch 3 up to setting «2» («2» = normal speed,

«1» = reduced speed).

2.Rub your skin to lift short hairs. For optimal performance, hold the appliance at a right angle (90°) against your skin and guide it without pressure against the hair growth, in the direction of the switch.

3.Leg epilation

Epilate your legs from bottom upwards. When epilating behind the knee, keep the leg stretched out straight.

4.Underarm and bikini line epilation Use tests monitored by dermatologists have revealed that you can also epilate the underarm and

10

the bikini line. Please be aware that these areas are particularly sensitive to pain. With repeated usage the pain sensation will diminish.

Before epilating, thoroughly clean the respective area to remove residue (like deodorant). Then carefully dab dry with a towel. When epilating the underarm, keep your arm raised up and guide the appliance in different directions.

Cleaning the epilation head

5.After epilating, unplug the appliance and clean the epilation head.

6.Thoroughly clean the tweezer element with the cleaning brush and also with cleaning fluid (e.g. alcohol). While cleaning,

you can turn the tweezer element manually. To remove the epilation head, press the release buttons 2 on the left and right and pull it off.

7.Give the top of the housing a quick clean with the brush. Place the epilation head back on the housing.

Subject to change without notice.

This product conforms to the European Directives EMC 2004/108/EC and Low Voltage 2006/95/EC.

Please do not dispose of the product in the household waste at the end of its useful

life. Disposal can take place at a Braun Service Centre or at appropriate collection points provided in your country.

11